Volyn Regional Museum der ukrainischen Truppen und militärische Ausrüstung
   Foto: Volyn Regional Museum der ukrainischen Truppen und militärische Ausrüstung

Die einzige Militärmuseum in der Westukraine ist die Volyn Regional Museum der ukrainischen Truppen und militärische Ausrüstung, die in der Stadt Lutsk auf der Straße Taborische 4 befindet.

Lutsk Museum der ukrainischen Truppen und militärische Ausrüstung wurde im Jahr 1999 über das Mandat der Verteidigungsminister der Ukraine gegründet und mit der Hilfe von der gesellschaftlichen Organisation "Dzherelo" von Jaroslav Chisyuk geleitet. Das Museum wurde auf freiwilliger Basis auf Kosten der Organisation erstellt. Für Museums ukrainischen Verteidigungsministerium hat in der Mitte der Stadt zugeordnet und zwei Militärgebäude im Jahre 1925 errichtet

Die Ausstellung wurde geplant, ein Museum in zwei Abschnitte zu schaffen: den ersten Abschnitt - Ausstellung moderner militärischer Ausrüstung und Waffen an der frischen Luft, die zweite Division - eine thematische historische und chronologische Ausstellung. Im September 1999, eine Präsentation des Museums, und Mitte 2000 nach dem Abschluss der ersten Phase der Ausstellung war eine Ausstellung von militärischen Waffen und Ausrüstungen.

Nun auf dem Display Volyn Regionalmuseum präsentiert 74 Proben von militärischen Waffen und Ausrüstungen für gepanzerte Fahrzeuge, Artilleriewaffen, Anti-Flugzeuge und Flugzeugsysteme, Ausrüstung und Kommunikations Truppen bieten Logistikdienstleistungen der Streitkräfte der Ukraine, die gesammelt wurden, und hier aus verschiedenen militärischen Einheiten gebracht.

Im Jahr 2004 eröffnete das Museum Dauerausstellung "Ausrüstung der Kommunikation Truppen" und "Armed Defense Forces und der Luftwaffe." Im gleichen Jahr die Eröffnung der aktuellen Ausstellung "Seiten für Militärgeschichte der Volyn Region" und die Bibliothek.

Heute ist das Museum verfügt über mehr als 1.000 Exponate. Für Besucher Volyn regionalen Museum der ukrainischen Truppen und militärische Ausrüstung gehalten werden interessante Ausstellungen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen