Museum für die Geschichte der Landwirtschaft in Wolhynien im Freien
   Foto: Museum der Geschichte der Landwirtschaft in Wolhynien im Freien

Museum für die Geschichte der Landwirtschaft in Wolhynien an der frischen Luft ist 12 Kilometer von der Stadt Lutsk, in einer kleinen Stadt Rokyni, School Street, wurde 1. Das Museum im Jahr 1979 eröffnet Sein Gründer war ein berühmter Historiker, Ethnograph und Schriftsteller Alexander Seredyuk, das ist Im Laufe der Jahre gesammelt verschiedenen Reliquien Volyn Vergangenheit als Ergebnis einer einzigartigen Eigentum. Dank seiner Bemühungen im Vakuum wurde ein echtes Museum erstellt. Alle Exponate für das Museum im Freien wurden gesammelt manuell, Aufwand und Kosten für die Organisation der vielen Ausflüge und Touren, Fußgänger touristische und lokale Geschichte Führungen und Ausgrabungen, Treffen mit alten Hasen der Provinz.

In acht Hallen des Museums untergebracht erzählt über die Geschichte des Dorfes, die Entwicklung der Landwirtschaft in den verschiedenen Perioden, als auch die Art und die Ökologie des Gebietes. Ein Teil des Museums Ausstellung über die Geschichte der ukrainischen Staatlichkeit gewidmet.

Im Jahr 1989 auf dem Gebiet des Parks begann Rokinovskogo Arbeit an der Schaffung des bestehenden Freilichtexposition, die die antiken Sehenswürdigkeiten der wirtschaftlichen, Wohnen und Garten Holzkonstruktion ist: die Kirche, Mühle, Badehaus, Windmühle, Clooney, Scheune, Schuppen, Keller, weiß und Cournot Ferienhaus im Jahre 1875, und andere. Der Hauptunterschied von ähnlichen Museen unter freiem Himmel, ist, dass die fest angestellten Mitarbeiter des Museums verbringen die Nacht in ihren Häusern, halten Nutztiere, geschürt Backofen, Brot backen und das Land bearbeiten.

Rokinovsky Museum für die Geschichte der Landwirtschaft in Wolhynien im Grünen für die Besucher des Museums bietet eine breite Palette von Dienstleistungen - Umfrage Ausstellungen, Führungen und sogar Reiten. Hier können Sie auch versuchen, die nationale Küche, versuchen die alten Werkzeuge, nehmen Sie ein Bad im Teich und verbringen die Nacht auf duftende Heu. Das Museum betreibt eine Schule "Kosaken-Härten."

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Museum für die Geschichte der Landwirtschaft in Wolhynien im Freien
Apothekenmuseum
Peter und Paul Kirche
Kirche St. Stephan Usychah
Holy Trinity Cathedral
Ehemaliges Kloster brigittok
Volyn Regional Museum der ukrainischen Truppen und militärische Ausrüstung
Luzk Schloß
Kossatschow Haus
Haus des Bildhauers
Turm Czartoryski
Kirche der Fürbitte
Kirche der Fürbitte in Poddubtsah
Kirche der Fürbitte