Holy Trinity Cathedral
   Photo: Holy Trinity Cathedral

Meisterwerk der sakralen Architektur und die wichtigsten orthodoxen Kirche in der Stadt Lutsk ist Holy Trinity Cathedral. Diese majestätischen Kathedrale befindet sich im Stadtzentrum, am Gradny Abstammung, 1.

Dreifaltigkeits-Kathedrale steht an der Stelle, die in der Antike wurde eine Holzkirche namens Holy Cross. Irgendwo in der Mitte des XVII Jahrhunderts der Tempel zusammen mit dem umliegenden Land wurde von der Frau des Richters Zemsky, der sie an den Orden der Bernhardiner gespendet gekauft werden. Im Jahre 1720 wurde die alte Holzkirche abgerissen und an seiner Stelle begann mit dem Bau Stein Verteidigung Kloster. Der Haupttempel des Klosters wurde Holy Trinity Cathedral. Der Schrein wurde mit einzigartige Raffinesse erstellt. Es wurde nicht nur für seine üppige Erscheinung und Inneneinrichtung aus.

Im Jahre 1853 wurde der Orden der Bernhardiner abgeschafft und blieben eliminiert. Kathedrale, die ursprünglich den Merkmalen des Rokoko, übergab die Orthodoxe Kirche, wonach es im späten Barockstil umgebaut. Anschließend wurde ein ehemaliger katholischer Ausschmückung der Kirche völlig zerstört.
Aber trotz dieser Änderungen bis heute teilweise erhalten das Innere des XIX Jahrhunderts. Von besonderem Wert in der Kathedrale ist zweistufig vergoldeten Ikonostase, im Stil der pseudo-berühmten ukrainischen Meister erstellt. Besonderes Augenmerk wird auch auf ihrem eleganten Glockenturm der Holy Trinity Cathedral, wo der Satz von neun Glocken, die älteste davon ist die Glocke im Jahre 1820 gegossen angezogen.

Heute leuchten einem denkmalgeschützten Gebäude der Holy Trinity Cathedral, als einer der schönsten in Lutsk erkannt, kann sie von fast überall in der Stadt zu sehen, und Glockenspiel kann auch nur im entferntesten Ecke davon zu hören.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen