Das Museum Skizzen
   Foto: Museum der Skizzen

Das Museum ist einzigartig Skizzen Kunstmuseum der Universität Lund, wo die größte Sammlung von Skizzen und Entwürfe von Kunstwerken. Heute Kollektion Zahlen des Museums etwa 30.000 Skizzen und Modellen aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Hier sind Skizzen von fast 1000 Künstler aus 30 Ländern und ist ständig neue.

Das Museum wurde 1934 von Ragnar Josephson, einem Professor für Kunstgeschichte an der Universität Lund gegründet. Josephson machte den Prozess der Erstellung eines Archivs von Werken der Kunst und Handwerk, sowie Malerei und Skulptur, die sich zu einem zentralen Teil der künstlerischen und Forschungsuniversität hat.

Josephson seit langem Interesse an den kreativen Prozess, und es wird angenommen, dass zeitgenössische Kunst vielen Vorstudien erfordert. Daher nach seinem Plan, im Archiv war es, durch den vollständigen Pfad der Schaffung von Kunstwerken zu dokumentieren: vom Konzept bis zum vollendeten Werk. Im Herbst 1933 wurde der Künstler Georg Paulis hielt einen Vortrag über die monumentale Malerei an der Art Museum of Skåne, wo er sagte, dass es nun notwendig, um das Wissen der zeitgenössischen Kunst zu systematisieren, bevor es zu spät ist. Bald nach der Vorlesung Paulis Josephson wies seine Schüler während der Weihnachtsferien, um eine Bestandsaufnahme der Kunstwerke in ihren Gruppen zu machen. Jeder von ihnen bekam zehn Dollar, um ein paar Postkarten zu kaufen. Das Ergebnis dieser Aktivität, und bildete die Grundlage für die künftige Museum der Skizzen.

Die ersten Skizzen für die Sammlung des Museums wurden im Jahr 1934 für die Spenden des Prinzen Eugen gekauft. Im Dezember des gleichen Jahres, hat bereits das Archiv 500 Skizzen von verschiedenen Künstlern. Im Jahr 1936 erhielt das Museum einen staatlichen Zuschuss, so wurde beschlossen, dass die Sammlung nicht nur auf Schweden beschränkt sein, sondern den gesamten Norden gehören. Später begann auch die Skizzen und Modellen aus Ländern außerhalb der nordischen Region zu sammeln. Die Sammlung des Museums weiterhin für mehrere hundert Skizzen Monat wachsen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Das Museum Skizzen
Lund Botanical Gardens
Historische und kulturelle Freilichtmuseum
Lund Cathedral
Königshaus