Saxon Park
   Foto: Sächsisches Park

Saxon Park - Stadtpark in Lublin, im Jahre 1837 von dem Ingenieur Felix Bichunskim gegründet. Im späten neunzehnten Jahrhundert wurde der Park rund um einen dekorativen Zaun und Haus, das nach dem Zweiten Weltkrieg abgerissen wurde gebaut. Saxon Park umfasst eine Fläche von 12 Hektar, ist ein Wahrzeichen der Stadt.

Sächsische Garten ist der älteste Park in Lublin wurde er im Jahre 1860 zu Ehren des gleichnamigen Stadtpark Warschau benannt. Der ursprüngliche Park wurde als Indoor-Garten für eine exklusive hochrangigen Bürger Lublin gestaltet. Eine solche Situation ist jedoch nicht die Stadtbewohner zu entsprechen, so dass sie begann, sich aktiv gegen die Entscheidung der Behörden zu protestieren. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts unter dem Druck der Bürger von Sachsen wurde zu einem öffentlichen Park.

Im Jahr 2011 hat die Stadt aus Mitteln der Europäischen Union erhalten, um den Saski Park wiederherzustellen. Der historische Garten ist geplant, die Ende 2013 Remake. Der Park will eine städtische Kulturzentrum zu schaffen, die einen modernen Konferenzraum zu bauen. Es ist geplant, den Zaun wieder herzustellen, den Wiederaufbau der Bürgersteige, wiederherzustellen kleinen architektonischen Formen. Der Park ist mit allem, was für Menschen mit Behinderungen erforderlich ausgestattet, und für Kinder wird ein neues modernes Spielplatz gebaut werden.

Wiederherstellen der Sächsischen Park gilt als eine der vorrangigen Aufgaben der Stadt im Moment.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen