Literaturmuseum des Dichters Yusef Chekhovich
   Foto: Literaturmuseum des Dichters Yusef Chekhovich

Literaturmuseum des Dichters Yusef Chekhovich - ein Museum in der Altstadt von Lublin, ist eine Zweigstelle des Museums von Lublin. Die Ausstellung erzählt über das Leben und Werk des berühmten polnischen Dichter, der im Jahre 1903 in Lublin geboren.

Das Museum wurde am 9. September 1968 in der 29. Jahrestag des Todes von Jozef Chekhovich eröffnet. Für eine lange Zeit ist das Museum in dem alten Gebäude des ehemaligen Klosters untergebracht, und 1999 zog nach dem Nachlass von Paul Vincent. Im Jahr 2002 fand das Museum seine festen Platz im alten Herrenhaus im Herzen von Lublin.

Das Hauptziel des Museums ist die Sammlung und Lagerung von Materialien, um die Aktivitäten von Jozef Chekhovich und anderen Schriftstellern und Dichtern der Region Lublin zusammen. Die Sammlung des Museums sind zahlreiche Werke des Dichters, Briefe an Freunde und Familienfotos aus dem Archiv von Dokumenten, die die Biographie des Dichters verwandt. Hier sehen Sie Jozef Schule Zertifikat, Diplom Institut Warschau zu sehen. Die Bibliothek enthält eine Sammlung mit mehr als 10.000 Bücher, Zeitschriften und Archivaufzeichnungen.

Das Museum hält Manuskripte der bekannte polnische Künstler: Czeslaw Milosz, Zbigniew Herbert, Kazimierz Andrzej Jaworski.

Im Museum können Sie die beiden Dauerausstellungen zu sehen: "Jozef Chekhovich 1903-1939 gg." Und "Geschichte des Hauses." Darüber hinaus werden hier gehalten Literaturabende, Themenausstellungen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen