Kirche des Heiligen Geistes
   Foto: Kirche des Heiligen Geistes

Kirche des Heiligen Geistes - die römisch-katholische Kirche in Lublin. Im Jahr 1419 neben dem bestehenden Krankenhaus für die Armen und Alten, gegründet. Das Krankenhaus wurde außerhalb der Stadt gebaut, wie die Hygienestandards von Lublin im 15. Jahrhundert erforderlich.

Kirche des Heiligen Geistes wurde im Jahre 1421 geweiht. Die Kirche wurde nach Osten ausgerichtet, wurde das Innere im gotischen Stil. Das Krankenhaus und die Kirche unter die Zuständigkeit des Stadtrates, und dann wird die Kirche und Krankenhaus-Komplex haben, um die Kontrolle der Priester übertragen.

Die Kirche wurde während der zwei Großbränden im Jahr 1557 und 1602 zerstört. Ab 1608 begann der Wiederaufbau der Kirche im Stil der Renaissance mit John Mason. In der zweiten Hälfte des siebzehnten Jahrhunderts Krankenhaus Gebäude abgerissen und an ihrer Stelle errichtete ein Kloster der Karmeliter-Ordens, der vor kurzem in Lublin gekommen war. In der Kirche im Jahre 1642 der Gründung der Kapelle Unserer Lieben Frau und die Kirche selbst wurde teilweise wieder aufgebaut.

Im Jahre 1733 wurde die Kirche wieder während der heftigen Brand beschädigt, dann wurde sie im Barockstil umgebaut. Im Jahre 1803 wurden die Kirche und das Kloster teilweise durch einen Brand nächsten zerstört. Die Ruinen des Klosters wurden versteigert, und die Kirche restauriert.

Derzeit befindet sich die Kirche des Heiligen Geistes eine der am meisten besuchten Tempel von Lublin. Seit 1998 ist die Kirche ein Zentrum der Jugendpastoral der Erzbischof von Lublin. Center unterstützt Jugendliche in ihrer spirituellen Entwicklung.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen