Museum Pavilion "Als Dreharbeiten" Harry Potter "
   Foto: Museum Pavilion "Als Dreharbeiten" Harry Potter "

"Als Schmierfilmbildung" Harry Potter "- eine Art ungewöhnliche Museum auf dem Gelände des Studios" Warner Bros. Leavesden "in der Nähe von London. Er spielte für ein Jahrzehnt alle acht Harry-Potter-Filme, und hier die praktischen Studio-Besitzer haben ein Paradies für Pottermania erstellt. Gespeicherte Bühnenbild, Kostüme, eine große Anzahl von Artefakten in den Dreharbeiten verwendet. All dies ist in zwei große Pavillons untergebracht. Der Besucher ist wie im Film - wie ein Muggel, versehentlich nach Hogwarts kam.

Britische Zeitungen schrieb sarkastisch, dass das Studio geht, um Geld für das Bild des jungen Zauberers zu verdienen. Aber wer die Hand erheben würde, um diese fantastische Welt, liebevoll von Künstler und Dekorateure geschaffen für den letzten zehn Jahren zu zerstören?

Fans von JK Rowlings Saga erfreut über die Gelegenheit, die Welt innerhalb Hogwarts erkunden. Tickets (es sei darauf hingewiesen wird, nicht billig), um "wie zu entfernen" Harry Potter "werden nur auf dem Internet verkauft werden - für jeden Tag, sie eine bestimmte Menge zu lösen, und sie sind immer sofort ausverkauft. Um teilzunehmen, ist es notwendig, alle bis auf Pottermania noch unruhig zu widerstehen. Vor allem, da sie sehen bereits die ersten Landschaften - winzigen Raum unter der Treppe, wo Harry wohnte im Anfang seiner glänzenden Weg an die Spitze der Charts. ("Harry Potter", die 7, 7 Milliarden US-Dollar in der ganzen Welt verdient, hat sich die profitabelste Franchise der Filmgeschichte.)

Einmal in der Halle, potteroman alles andere vergessen. Hogwarts Aufenthaltsraum, Schlafzimmer Jungen leben Gryffindor, Professoren Zimmer, Küche Weasley-Familie - all dies kann nun "live" zu sehen, und so nah! Aber die Hände nicht berühren - alle Exponate sind die Zeichenfolgen, die ihre Fans nicht durch etwas gestohlen. Kostüme Helden Spider Aragog Nähe von Seidenschnabel, Puppen, Animatronics, Video, erzählt, wie Stunts zu schießen - sehen auf den ersten. Aber es gibt noch eine gepflasterte Winkelgasse - Besucher zu Fuß durch sie, mit Blick auf die Zeichen: hier die Londoner Niederlassung der die Magie der Bank "Gringotts", hier Store "Alles für Quidditch", und das ist ein Pub "Tropfenden Kessel", durch welche Zeichen in einem langweiligen Erwachsenen fallen Muggelwelt.

Stolz studio - Hogwarts Castle-Modell, im Maßstab 1:24 gefertigt. Es dauerte sechs Monate, um Türme, Fenster, Zinnen und Türme machen. Castle hat in jedem Film über Harry Potter Besucher mit Ehrfurcht Bypass es um erschienen, und jetzt, gerade wie die Nacht dem Tag, und in den Fenstern leuchten die Lichter aus.

Ausfahrt aus dem Studio kann nur ein Weg sein - durch den Souvenirladen. In ihm der Berg von Waren, von Süßigkeiten für 4 Pfund Sterling auf die Nachbildung Dumbledore Bekleidung 496. Zauberstäbe für jeden Geschmack, Formen aller Fakultäten, Besen, Bälle ... Hier, selbst die strengen Eltern ist sehr schwierig, das Kind zu sagen "nein". Ein kleines Glas Butterbier kostet £ 3, jedoch bei einem Drink an der Lüfter: süßlich Cream Soda aromatisierter Toffees.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen