Kirche St. Patrick am Soho Square
   Foto: Church of St. Patrick am Soho Square

Die katholische Kirche St. Patrick in Soho Square befindet sich im Herzen des Vergnügungsviertels. Es ist nicht verwunderlich -, weil die Kirche überall gebraucht, und auch dort, wo mehr Sünde.

Roten Backsteingebäude der Kirche ist ein Original, wird nicht oft zu sehen - eine sehr lang und schmal. Ein ähnliches Problem konfrontiert Alle Architekten in London - teures Land, Land für den Bau von einem unbequemen, aber es ist das, was ist, musste ausweichen. Hier und da, an der Ecke von Soho Square und Sutton Reihe, Architekten John Kelly im Jahre 1891 dachte er - wie in der bestehenden langen und schmalen Grundstück, das einst die Kapelle von St. Patrick war, geben Sie eine neue Kirche.

Kelly bekam sie. Der Haupteingang des römischen Stil - einer der am meisten einzigartig unter den Londoner Kirchen: die Tür durch Stein korinthischen Säulen umgeben, wie es Stützen hoch, mit Bögen Glockenturm verziert. Erstens glaube es nicht, aber die Breite der Tür plus ein Meter auf jeder Seite - dies ist die Weite der Fassade. Es sieht sehr ungewöhnlich und beeindruckend. Die Kirche - ein geschütztes architektonisches Objekt.

Im Laufe der Zeit wurde das Gebäude stark durch Feuchtigkeit, Hausschwamm und städtische Verschmutzung beschädigt. Der Wiederaufbau unter der Leitung von dem spanischen Architekten Javier Kastanona betrug 14 Monate, und im Jahr 2011 die Kirche St. Patrick erschien in allen neuem Glanz. Der Besucher betritt den Tempel aus dem Bereich auf einmal: es ist nötig, um durch die Vorhalle gehen wird aus dem täglichen Leben, und hier getrennt - ein geräumiges Kirchenschiff in Grautönen. Von den Bogenfenstern gegossen Licht. Hinter dem Altar - ein strahlendes, reich mit goldenen Marmor Apsis dekoriert. Neue Marmorboden im Stil der Renaissance. Es ist sehr hell und elegant.

Nicht weniger wichtiger Teil der Restaurierungsarbeiten war die Schaffung von Kellern, Klassen und einem Café. St Patrick Kirche jede Woche Fütterung etwa hundert Obdachlose, und jetzt ist Freiwillige können die Mahlzeiten auf der Stelle statt vorzubereiten nehmen sie in der Pfarrei in der Pfanne. Darüber hinaus ist die zugeteilte Raum für Süchtigen und Alkoholiker - wo sie Behandlung.

Einmal in der Kapelle von St. Patrick wurde für irische Einwanderer gebaut - dies erklärt die Wahl des Schutzheiligen. Jetzt die Iren im Viertel geblieben, aber jeden Sonntag versammeln sich rund 700 Mitarbeiter an fünf Masses - zwei in englischer Sprache, eine in Spanisch, einem portugiesischen und eines in Kantonesisch. Diese einzigartige Kirche mit einem beeindruckenden Glockenturm bleibt eine spirituelle Oase inmitten der verkehrsreichsten Bereich.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen