Monza
   Foto: Monza

Monza - eine der größten Städte in der italienischen Region Lombardei, dem Zentrum der Provinz Monza und Brianza, stand am Ufer des Flusses Lambro. Die erste Erwähnung des Dorfes Moditsiya gehören dem 6. Jahrhundert, als hier, auf Befehl von Königin Lombard Teodelindy Palast wurde gebaut und gründete ein Kloster. Im Mittelalter Monza für einige Zeit der Unabhängigkeit von Mailand, aber während der italienischen Kriege, die Stadt belagerten mehrmals, wurde von den Truppen Karls V. verwüstet Im Jahr 1900 war es hier, dass König Umberto I. getötet - in Erinnerung an das tragische Ereignis gebaut wurde Sühnekapelle. Heute ist Monza als eine der Städte in der Formel 1 bekannt.

Von den Sehenswürdigkeiten von Monza in erster Linie ist es erwähnenswert, die Kathedrale San Giovanni Battista, die im 6. Jahrhundert im Auftrag des gleichen Teodelindy gegründet wurde. Der Bau des heutigen Gebäudes wurde im 14. Jahrhundert auf Betreiben der Familie Visconti das Jahr begonnen und wurde erst im Jahre 1741 abgeschlossen. Die Kathedrale ist bemerkenswert für weiß-grüne Fassade und der Glockenturm aus dem 16. Jahrhundert und ist im Inneren des Eisenkrone der Lombardei, die im Jahre 1805 gekrönt wurde Napoleon Bonaparte gespeichert. Im Allgemeinen wird in Monza, zahlreiche mittelalterliche Kirchen und Kapellen im typischen Stil der lombardischen Gotik - wie die Kirche Santa Maria in Strada mit luxuriösen Terrakotta-Fassade.

Eine weitere Sehenswürdigkeit Monza - Royal Villa, im klassischen Stil des Ende des 18. Jahrhunderts von dem Architekten Giuseppe Piermarini für den österreichischen Erzherzog Ferdinand gebaut. Heute ist die Villa in einen Ort für kulturelle Veranstaltungen verwandelt. Schließlich sollten wir das Rathaus aus dem 13. Jahrhundert mit einem großen Turm zu erkunden. Ein Kapitulyarnoy Bibliothek beherbergt eine Sammlung von mittelalterlichen Handschriften, darunter ein Brief von Papst Gregor der Königin Teodelinde 7. Jahrhundert.

Es gibt in Monza und ein Ort zum Wandern - zum Beispiel, der Park von Monza und die Gärten des Royal Villa. Historical Park gilt als einer der größten ummauerten Europas - es ist auf dem Gebiet von 685 ha im nördlichen Teil der Stadt gelegen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen