Kirche St. Laurentius
   Foto: Kirche St. Laurentius

Church of St. Lawrence liegt im Zentrum von Linköping zwischen der Hauptstraße und Stadtplatz entfernt. In 1956-1957 wurden dort aus archäologischen Ausgrabungen durchgeführt, deren Ergebnisse zeigen, dass vor dem Bau der romanischen Kirche im Jahre 1100 auf dem Gelände untergebracht eine frühere Holzgebäude. Die Überreste der ältesten Wände können heute nur noch im Untergeschoss des Gebäudes zu sehen. Auch bei den Ausgrabungen sie von der Tatsache, dass die Kirche wurde auf dem Gelände einer christlichen Friedhof frühen 11. Jahrhundert identifiziert worden.

Im Jahr 1700 erlitt die Stadt von einem großen Feuer, das in der Kirche von St. Lawrence wurde stark beschädigt führte, und seine Wiederherstellung dauerte mehr als 6 Jahren. Unter anderem wurde diese Frist den neuen Turm gebaut, hinzugefügt shestigolosny Körper und warf die neue Glocke. Das Schiff, Chor und Sakristei wurden erst im frühen 19. Jahrhundert erbaut. Die Kirche ist bekannt für seine hervorragende Akustik bekannt ist, so ist es oft für Konzerte genutzt. Die Weihe der Kirche St. Laurentius statt den ersten Tag des Jahres 1802.

Seit Beginn der Kirche von St. Lawrence 20. Jahrhunderts sein Aussehen stark verändert. In 1906-1907 wurden die Restaurierungsarbeiten an dem Projekt Aga Lindegren, in dem die Abteilung auf die linke Seite bewegt durchgeführt wird, wurde das Bild Christi auf dem Altar platziert, hat der Turm von 1, 5 Meter erhöht, ebenso wie eine neue große Glocke gegossen wurde und einen neuen Körper installiert . Die zweite Phase der Restaurierung der Kirche erfolgte in den Jahren 1956 bis 1957. Im Jahr 1972 wurde der Kirchturm von St. Lawrence Glockenspiel mit 36 ​​Glocken, die fünfmal am Tag spielt, und Melodien variieren im Laufe des Jahres installiert.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kirche St. Laurentius