All Saints Church
   Foto: All Saints Church

Die Geschichte der Allerheiligen-Kirche ist eng mit der Geschichte der Stadt von Lazne Belohrad verbunden. Die erste schriftliche Erwähnung der Stadt ein paar Worte über die Holzkirche, auf der Grundlage und Fundament von denen später baute eine wunderschöne Barockkirche treffen wir uns, gilt heute als einer der Hauptdekorationen des berühmten tschechischen Resort.

Während des Dreißigjährigen Krieges wurde die Kirche geschlossen. Über ihn wieder in Erinnerung, wenn die örtliche Burg gekauft Berthold von Vallendshteyn Vilem. Er war es, der Generalüberholung der Kirche finanziert. Vier Jahre später, Umbau abgeschlossen ist, und die Stadt hat eine aktualisierte Tempel, zu dem wurde, einen hohen Turm angebracht. Obwohl die Fassade der Kirche wurde mit dem Prunk und sogar pretentiousness abgeschlossen ist, unterschieden Innenbescheidenheit und auffallend.

Lokale Historiker glauben, dass über die Kirche, wie das Schloss, in den gleichen Jahren auf den Wiederaufbau befindet, arbeitete Yang Santini - den berühmten Architekten. Ein Beweis dafür ist erhalten geblieben. Wenn ein berühmter Künstler und besuchte das Gebäude in Lazne Belohrad, die Verweise auf diese in der historischen Chronik wir nicht finden. Die Art und Weise der Entwurf bringt aber den Stil der Kirche, wo er Santini.

Reisende, die Besucher unter den Bögen der Kirche konnte den Altar zu sehen, wo das Fresko von Yaroslav Mayoremom Meister, der in der Nähe der Stadt geboren wurde und die Bestellungen der örtlichen Priester und Herren durchgeführt werden. Über dem Altar arbeitete sie vor allem Maler A. Muhlya.

Der Tempel begraben liegt Philanthrop und Schirmherr der Kirche Allerheiligen - Berthold von Vallendshteyn Vilem.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


All Saints Church
Erben Eichen
Castle Lazne Belohrad