Turm Saint-Nicolas
   Foto: Turm Saint-Nicolas

Saint Nicolas Tower - einem der drei Türme, die von den städtischen Befestigungsanlagen von La Rochelle erhalten geblieben sind. Sie werden in den alten Hafen entfernt und ist eine der Hauptattraktionen der Stadt. Diese Türme wurden in dem XIV Jahrhundert, und gilt heute als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt.

In der ersten Hälfte des XVII Jahrhunderts, während der Religionskriege von La Rochelle war die Hochburg der Hugenotten war Absetzbarkeit königlichen Truppen. Die Belagerung mit der Einnahme der Stadt endete im Jahre 1628, während der Befestigungsanlagen wurden zerstört, die den Turm von Saint-Nicolas, Kette und Lampe enthalten (auch als Turm der vier Sergeants).

Turm Saint-Nicolas ist die größte dieser Türme. Es wurde gebaut, um den Hafen zu schützen und die Konstruktion wurde eine Abteilung Soldaten und der Kommandant des Hafens gehalten. Daher wurde der Turm mit einem Wohnzimmer ausgestattet. Der Turm steht auf dem Fundament der Strahlen in den instabilen Boden getrieben. Jedem seiner Stockwerke hat eine kreisförmige Öffnung in der Decke, durch die Verteidiger konnten Bestimmungen und Munition zu übertragen.

Im Jahre 1685 das erste Mal nach der obersten Etage wurde von Kanonenschuss, und das zweite Mal abgerissen - in der Ende des XIX Jahrhunderts: Der Turm wurde zweimal umgebaut.

Kette Turm in der Nähe, im Mittelalter hatte einen "Begleiter" - der zweite Turm Größen kleiner. Zwischen ihnen war probroshena Kette, durch die es möglich war, die Einfahrt in den Hafen für unerwünschte Gäste zu blockieren. Der zweite Turm wurde im XIX Jahrhundert zerstört und überlebten bis zum Ende des Jahrhunderts, auch überlebte die Rekonstruktion des Oberteils.

Laternenturm "berühmten" als der Ort, wo die vier jungen Offiziere-Verschwörer angeblichen Komplotts einen Militärputsch gegen den König in den Jahren der Restauration (die erste Hälfte des XIX Jahrhunderts). Im Turm der Verschwörer hielt bis zum Versand zu Tode. In diesem Gefängnis, und andere Gefangene wurden abgehalten, aus denen die Wände seiner Kasematten erhaltenen Zeichnungen und Inschriften.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Turm Saint-Nicolas
Kathedrale von Saint Louis