Kirche des Heiligen Jakobs
   Foto: Kirche von St .. Jacob

Kirche St. Jakobus der Ältere ist unter UNESCO-Schutz, so dass es auch für jeden Touristen sein wird. Es liegt auf einem Hügel gelegen und mit einer Turmhöhe von 85 Metern eingerichtet. Es ist interessant, dass die Türme, die Idee des Architekten, sollten zwei gewesen. Anschließend entschied jedoch, dass die Erbauer Gelände für den Bau der Kirche ausgewählt erlaubt nicht diesen Luxus.

Die Kirche wurde im strengen gotischen Stil erbaut. Die Mittel für den Bau lokaler reiche Leute in der Gewinnung von Silber und Münzprägung engagiert zugeordnet.

Kirche von St. James, die ursprünglich der Jungfrau Maria gewidmet ist, war die Pfarrkirche. Es wurde gebaut, um die Unabhängigkeit von Kutna Mountains von Sedlitskoy Kloster, das immer behauptet hat, um eine geistige Macht in der Stadt zu betonen.

Der Bau der Kirche dauerte fast ein Jahrhundert. Es wurde 1420 eingeweiht, und dass sie ihre Arbeit begann. Allerdings wurde der Hussitenkriege nicht verschont Kutna Hora. Der Tempel während einer der Angriffe der Hussiten gelitten. Der Wiederaufbau wurde erst nach 40 Jahren begann.

Nach der Zubereitung angesiedelt die Kirche auf dem Turm Beobachter, dessen Aufgaben gehören nicht nur die Beobachtung der Umgebung, sondern auch die Umsetzung der ständigen Appelle in den Himmel über den Schutz der Stadt von allen Übeln. Jede Stunde, riefen sie den gleichen Satz: "Gott, bitte schützen Kutna Hora! "Wer hat die gleiche Funktion wie eine Kirchenglocke.

Temple oft haben vor schlechtem Wetter (Blitzschlag, Erdbeben und starke Winde) erlitten, so ist es oft repariert, neu überdachte das Dach, den Wiederaufbau zerstörten Elementen. Neueste derzeit Reparatur erfolgte im Jahr 1946.

Die Kirche ist für Besucher geöffnet.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen