Museum Künstler Nikifor
   Foto: Museum für den Künstler Nikifor

Künstler Nikifor Museum - ein Museum in der polnischen Stadt Krynica-Zdroj, die Fotos und Erinnerungsstücke des berühmten Künstler-primitivist speichert.

Das Museum befindet sich in einem Holzhaus in der Innenstadt untergebracht und ist ein Zweig des Heimatmuseum in Nowy Sacz.

Das Museumsgebäude - Villa Romanovka - wurde in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, der sogenannten "Schweizer Stil", die sehr typisch für diese Zeit in der Umgebung ist gebaut. Das Blockhaus mit bemalten Fassade. Oberhalb der Türen und Fenster sind aus Holz gelegt dreieckigen Giebeln. Das Gebäude beherbergt ein eigenes Gästehaus, das im Jahr 1990 geschlossen. Das Haus wurde für die Restaurierung demontiert und an der gleichen Stelle später wieder zusammengesetzt wird.

Museum Künstler Nikifor Hier wurde im Jahr 1995 eröffnet. Der Ort war nicht zufällig gewählt: Der Künstler wurde hier geboren 1895, ist seit langem hier lebte, bis er gewaltsam deportiert wurde. Der Künstler war in der Lage, zurückzukehren. Nikifor begraben auf dem städtischen Friedhof.

Das Museum enthält 77 Werke des Künstlers, machte die Darstellung seiner bescheidenen Werkstatt, die aus einer Box mit Pinsel bestand. Im Museum können Sie Fotos des Künstlers, Einladungen zu zahlreichen Kunstausstellungen, sowie Bücher, die seine Arbeit beschreiben zu sehen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Museum Künstler Nikifor