Makarov Brücke
   Foto: Makarov Brücke

Makarov Bridge - eine Fußgängerbrücke in Kronstadt, ist ein Denkmal der Geschichte und Architektur des XX Jahrhunderts. Das Hotel liegt im Zentrum der Stadt, nahe der Sommergarten, an der schmalsten Stelle der Insel Kotlin, verbindet die Straße und den Red Anchor Square. Makarov Brücke für die Arbeitnehmer des Maritime Anlage gebaut. Es hat den Status des kulturellen Erbes von Russland, durch den Staat geschützt.

Mit dem Bau des Marine-Nikolaus-Kirche war eine Frage, wie der Kaiser Nikolaus II an einen Ort mit Peter Pier zu erhalten. An der Einweihung der Beginn der Bau der Marine-Kathedrale Nikolaus II kamen mit dem Auto, und die Zeremonie der Weihe der Kathedrale von Kaiser brachte im offenen Wagen auf dem Fürsten (jetzt der Kommunistischen) Street. Um die Art und Weise der Ausschuss auf dem Gerät des Meeres Cathedral (aber auch für die Errichtung des Denkmals SO Makarov war er verantwortlich) zu verkürzen, wurde beschlossen, eine Fußgängerbrücke über die Schlucht zu bauen. Dieser Fall wurde nach Kronstadt Dampfer Werk zugeordnet.

Es gibt eine Legende, die Kaiser Nikolaus II als fragile Brücke, und er gab ihn, bis eines Tages ein Offizier entschieden, nicht mit gutem Beispiel, dass es absolut sicher folgen zu zeigen. Der Offizier für diese Tat war persönlich aus der Hand des Kaisers verliehen.

Achtzehn Monate nach der Weihe des Marine-Kathedrale am 24. Juli (6 August) im Jahr 1913 und der Eröffnung des Denkmals für Admiral SO Makarov. Die Eröffnung wurde von der Witwe und Sohn Stepan Osipovich besucht.

Mit einem Metallrahmen und Holzfußböden - Im Jahr 1913 war es die erste Version des Makarov Brücke gebildet. Mit dem Bau der Brücke über die Schlucht brauchen es zu umgehen oder gehen Sie auf die 3-ёm unteren Brücken über Bäche in der Vergangenheit. , Ein Merkmal der Holzbrücke Deck war jedoch ein Hindernis für die Überfahrt von militärischen Einheiten und die Richtungen der Fahrradfahrer, und deshalb die Verwendung der Brücke wurde verboten.

Im Jahr 1940 erlebte die Brücke Wiederaufbau, sondern auch nach dem Verbot in Kraft blieb bis 1970, als die Brücke wurde komplett neu gestaltet. Bei der Rekonstruktion der Brücke wurde durch genau dieselbe ersetzt, aber die Schweißnaht, und jetzt ist es anders nur in Abwesenheit von Nieten (die auf die Zugbrücke der Nähe Petrovsky Dock Caisson Gate vorhanden sind). Für die Festigkeit des Rahmens Boden war mit Metallplatten bedeckt, und dann später mit Asphalt gefüllt.

In der sowjetischen Zeit, der offizielle Name der Brücke trugen rote, den Namen der Straße, auch wenn zu dem Zeitpunkt, auch in offiziellen Quellen, die oft verwendet werden, andere Namen: Federung, Radaufhängung, Makarov.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen