Kronstadt Marine-Kathedrale
   Foto: Kronstadt Marine-Kathedrale

Marine-Kathedrale wird durch Hoch Stadt dominiert. Es ist ein majestätisches Gebäude mit einer Höhe von 70 Metern. Die Kathedrale gebaut wurde, wie die Kirche St. Sophia in Konstantinopel. Architect-Marine-Kathedrale - VA Pfosten.

Der Wert der Kirche ist, dass es keine gleich auf die Fertigstellung zu den Kathedralen ihrer Zeit. Die Außenwände sind mit Granit, grau gefüttert - gelbe Ziegelstein und mit polierten Leisten und Säulen-Portale, Terrakotta-Ornamente, Majolika-Friese, Mosaiken. Es kann bis zu 5.000 Gläubigen Platz. 1913 - Die Kathedrale wurde 10 Jahre ab 1903 erbaut.

Bis 1927 Leistungen wurden hier gehalten und dann machte das Maxim Gorki Theater, warum dieses Gebäude mit dem Spitznamen "Maxim". Dann im Jahr 1956 machte der Verein Kronstädter Festung und ein Konzertsaal mit 1.250 Sitzplätzen Theaterszene.

Im Jahr 1974 eröffnete die Kathedrale eine Filiale des Zentralen Naval Museum. Die Verhandlungen zwischen der maritime Behörde und der orthodoxen Kirche Kathedrale Transfer zurück zur Kirche. Im Jahr 2002, dem Turm der Kathedrale orthodoxe überqueren.

Hier finden Sie eine große Anzahl von einzigartigen Exponaten zur Geschichte der Kronstadt und der russischen Marine. Unter ihnen: das Teleskop Admiral MP Lazoreva, marschieren Stamm Decembrist DI Zavalishin, die Schlüssel an die Funk machte die Erfinder des Radios AS Popov; Trophäen russischen und sowjetischen Marine; Waffen und Ausrüstung der Forts der Festung Kronstadt, Schlachtschiffe, Schlachtschiffe, Kreuzer, Leiter, Zerstörer, Minenleger, U-Boote der Baltischen Flotte und anderen berühmten Schiffen. Von großer Bedeutung in der Bildungsarbeit haben echte Fahnen der Schiffe und Teile der Verbindungen der Präsidiums des Obersten Sowjets der UdSSR auf die Vergabe von Ehrentitel vergibt Aufträge. Zeigte eine Sammlung von antiken Waffen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen