Museum der Geschichte von Krasnaja Poljana
   Foto: Museum der Geschichte von Krasnaja Poljana

Museum der Geschichte von Krasnaja Poljana wurde 1960 auf der Grundlage des Dorfes Gymnasium №65 Ehrenbürger der Stadt Sotschi B. Tshomariya etabliert. Exponate des Museums erzählen die Besucher über die Geschichte des Dorfes. Die fünf Hallen des Museums verfügt über mehrere Abteilungen: Arbeit und militärischen Ruhm, Geschichte und Archäologie, Natur. Insgesamt gibt es etwa 1800 Ausstellungsstücke.

Im Jahr 1975 erhielt das Museum den Status der Schule zur Stadtgeschichte. Darüber hinaus in den Jahren 1999-2002. Er war der Sieger des Allrussischen Bewertung - Wettbewerb der Museen von Bildungseinrichtungen sowie der Sieger des Allrussischen Bewertung, die dem 60. Jahrestag des Großen Sieges im Jahr 2005. Materialien Museum wiederholt in der Zentralmuseum der Streitkräfte gewidmet war ausgestellt.

Charakteristische Merkmale des Museum der Geschichte der Krasnaja Poljana - Anwesenheit von authentischen Artefakten, ihre kognitiven und wissenschaftlichen Wert, wissenschaftlich fundierte und ästhetisch zuständigen Platzierung von Materialien, die Verwendung des Museums in der Unterrichts- und Erziehungsarbeit. Während des Bestehens des Museums um etwa eine Million Menschen, darunter Einheimische und Kurgäste besucht wurde. Gästebuch speichert Autogramme Staatsführer, Kriegsveteranen, berühmte Astronauten, Generäle und die Mitglieder der vielen ausländischen Delegationen.

Museum der Geschichte von Krasnaja Poljana ist der Veranstaltungsort für Tagungen von Kriegsveteranen, die im Kaukasus "Mahnwache" an die Soldaten, die im Kampf für ihr Land gestorben gekämpft sowie militärisch-patriotischen Konferenz, auf die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs gewidmet. In der Gedenkhalle an der Wand schlängelt Mosaik Flamme, symbolisiert sie die ewige Flamme, gegen die man Metalltafeln mit den Namen der Soldaten, die in den Kampf gegangen war, und starb den Heldentod zu sehen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Museum der Geschichte von Krasnaja Poljana
Lodge Kaisers Nikolaus II