Das Haus-Museum von Marco Polo
   Foto: Haus-Museum von Marco Polo

Haus von Marco Polo in Korcula Erscheinungsbild sieht ziemlich bescheiden, und die Innenräume nicht ein besonders eindrucksvolles genannt zu werden, aber das Dach und Loggia Haus einen schönen Blick auf die Stadt und einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Das Haus liegt im Herzen der Altstadt, in der Nähe der Kathedrale von St. Mark.

Vermutlich im Jahre 1254 wurde er in das Haus von Marco Polo geboren, später berühmt in der ganzen Welt als ein großer Reisender und Schriftsteller. Haus für eine lange Zeit unter dem Schutz der Stadt und wurde bald zu einem Museum von Marco Polo umgewandelt.

Am Eingang zum Museum finden Sie eine Wachsfigur von Marco Polo in einem Anzug ähnlich dem getragen werden, wenn Händler und Reisende angezogen zu erfüllen. Das Gebäude ist eine breite Steintreppe, auf der Sie auf die schmale Tür der Bretter steigen, einer traf den Türklingel - und du drin bist.

Guides führen Sie durch die Hallen des Museums führen, auf ihre faszinierende Geschichte, werden Sie eine Menge über das Leben von Marco Polo, seine Leidenschaft für die Reisebranche und Unternehmen zu erfahren. Die Ausstellung umfasst Wachsfiguren in Kostümen der Zeit und die Landschaft zeigt, Szenen aus dem Leben des Reisenden sowie Banner mit auf ihnen gedruckt mit Zitaten aus der Bücher des Marco Polo.

Hier sind Szenen aus dem Leben eines jungen Marco Polo in Korcula, seine Reise durch den Sanden von Ägypten und China, der Schauplatz einer Begegnung mit Kublai Khan in der Mongolei, sowie Szenen von Marco Polo im Gefängnis - das ist, wo er hob die Beschreibung seiner Reisen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Das Haus-Museum von Marco Polo
Kirche St. Michael
Ikonen-Museum
All Saints Church
Kathedrale von St. Mark
Bischofspalast und Museum
Kirche Unserer Lieben Frau