History Museum der Toilette
   Foto: Museum of History WC

Kiew hört nie auf, seine ungewöhnliche Museen begeistern. Einer von ihnen wird als das Museum der Geschichte der Toilette, die vor relativ kurzer Zeit eröffnet wurde sein - im September 2007. Das Museum ist in den Museumskomplex Kyiv Festung, oder besser gesagt einem alten Wehrturm der Festung untergebracht. Der Turm wurde in der ersten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts gebaut. Seit über einem Jahrhundert wurde der Turm als Militärlager verwendet, aber im Jahr 1999, nach der Rekonstruktion stattfinden, wird der Turm Büros des Unternehmens, das die Rekonstruktion durchgeführt, Haus, und später selbst History Museum WC, das erste Museum seiner Art in der ehemaligen Sowjetunion ist es.

Die Museumsexposition ist in mehrere Bereiche mit unterschiedlichen künstlerischen Idee und Chronologie der eingereichten Proben aufgeteilt. Die Ausstellung versucht, fast alle Perioden der modernen Toiletten, aus dem Topf des viktorianischen Zeitalters, der ersten Wasserklosetts klassischen bis hin zur hochmodernen japanischen Modelle, angefüllt mit Elektronik nicht schlechter Raumfahrzeugen zu decken. Ein Sonderfall ist die so genannte erste Sektor, simuliert das Wachhaus mit sichtbaren "Paracha" von Gefangenen eingesetzt. Zu diesem Zweck wurde es sogar mit einem echten Verriegelungs barrel "Slop bucket" und Mannequin Gefangenen gebaut.

Sammlung des Museums der Geschichte der Toilette ist recht umfangreich - es gibt dreihundert Exponate dort allein Toilettenschüsseln aus Metall, Porzellan und Stein. Es gibt sogar einen Anhänger in Form der Schüssel aus Silber. Es ist eine Sammlung von selbst das Layout des Badezimmers, mit einem Drainagesystem, das von den Bewohnern der Insel Kreta für weitere fünf tausend Jahren verwendet wurde. Zusätzlich zu den Toiletten im Museum können Sie die Artefakte mit ihnen verbunden zu sehen. Vor allem für die Besucher war es Informationssystem angeordnet sind, durch die sie in der Lage, mit den interessante Details über die Entwicklung ihrer Toiletten besser kennen zu lernen sind.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen