Die griechisch-katholische Kathedrale der Auferstehung Christi
   Foto: Griechisch-katholische Kathedrale der Auferstehung Christi

Kathedrale der Auferstehung von Kiew auch genannt der patriarchalischen Kathedrale der Auferstehung, ist es der Haupttempel der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche. Tempel ist auf Nikolskaya Street, Slobodskoy, nicht weit vom Bahnhof linken Ufer. Zusammen mit dem Verwaltungsgebäude der Patriarchalkathedrale Zentrum der UGKK. Die Gesamtfläche von der Auferstehungskirche besetzt ist, beträgt etwa 1, 72 Hektar.

Lesezeichen die Zukunft der Kathedrale wurde im September 2002 durchgeführt und am Ende Oktober wurde der Grundstein der Kirche geweiht und an der Veranstaltung teilgenommen dann Rektor der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche Lubomyr Husar .  Das Erdgeschoss des Tempels mussten bis Juni 2003 aufzubauen und gleichzeitig begann ein Bürogebäude zu errichten .  Noch vor Ende des Jahres 2004 wurden die Tempelmauern in der Regel gebaut (erste brachte sie auf das Niveau von 13, 2 m) und später brachte sie zu der zentralen Ebene des Bogens Tempel (oft als ein Niveau des Pylons genannt) .  Im gleichen Jahr wurde 2004 geweiht und installiert alle fünf Kreuze Cathedral .  Die Zeremonie der Weihe überquert der Kathedrale der Auferstehung nahm alle Bischöfe der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche aus der ganzen Welt .  Dann werden wir heben und stellen Sie den Haupt Kreuz auf der Kuppel des Tempels .  Nach der Installation des Metall-Dach des Tempels, die bis zum Sommer 2006 dauerte (es war so groß, dass es musste Teile anheben und dann mounten), war der Tempel schließlich fast fertig, und im Januar 2006 war es das erste Service- .  Dienst wurde für das Fest der Erscheinung des Herrn Zeitüberschreitung, und im Keller des Tempels gehalten .

Die offizielle Eröffnung der Kathedrale von der Auferstehung Christi stattfand März 2011. Es wurde während der Eröffnung wurde eine Zeremonie der Inthronisierung des neuen Rektor der UGKK Erzbischof Sviatoslav Shevchuk.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen