Der Freizeitpark "Victory"
   Foto: Freizeitpark "Victory"

Dieser Park liegt in der Dnipro Gegend, in der Nähe der Metrostation "Darnitsa", die für diejenigen, die es von anderen Bereichen der Stadt bekommen möchten sehr praktisch ist .  Der Freizeitpark "Victory" wurde im Jahr 1965 erstellt wurde, zwischen den Komsomol und der Auferstehung Wohnblocks gelegen, am linken Ufer des Dnjepr .  Um den Park im Jahr 2008 zu aktualisieren, ist er für den Wiederaufbau unterzogen wurde .  Die Gesamtfläche des Parks ist nicht mehr und nicht weniger als 82, 61 Hektar .  Diese Website ist ein Pinienwald, durch die gepflasterten Parkgasse, Zierteich mit einer Insel, die von Bogenbrücken überquert wird, Sportanlagen (einschließlich Eishalle "Eiszapfen") .  Diejenigen, die Spaß haben warten viele Sehenswürdigkeiten, mit dem Alten, der Sowjet-Ära und neue vom Vergnügungspark portiert, die früher auf dem Wald .  Für diejenigen, die alle Arten von kulturellen Programmen Ruhe bevorzugen, wie die Anwesenheit des Konzerttanzsaal "zeitgenössisch" .  Riesenrad mit einer Höhe von etwa 30 Metern können Sie das Panorama des linken Ufer der Hauptstadt zu bewundern . 

Auf der Hauptstraße der Park für Kultur und Erholung "Victory" befindet Barrow der Unsterblichkeit. Dieser Hügel wurde im Juni 1967 mit dem Ziel, zu verewigen die Erinnerung an die Helden, die ihr Leben für die Freiheit im Zweiten Weltkrieg gab eröffnet. Barrow ist sehr symbolisch - sie aus dem Land, das zu den Guerilla und Soldaten Gräber, in verschiedenen Teilen der ehemaligen Sowjetunion, als auch ausländische Ländern gebracht wurde gegossen. Im Herzen des Hügels ist fünfzackigen Stern, ein berühmter sowjetischer Charakter. Die Architekten des Denkmals waren O.Stukalov und A.Snitsarev. Im Jahr 2004, dem sechzigsten Jahrestag der Befreiung der Ukraine von den Insassen, wurde der Hügel wieder aufgebaut worden.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen