Kharkiv Historical Museum
   Foto: Kharkov Historical Museum

Kharkiv Historical Museum gilt als eines der wichtigsten Museen in der Ukraine. Es wurde im Jahre 1920 gegründet als ein Museum der Sloboda Ukraine G.Skovorody ihnen. Ursprünglich wurde das Museum in einer ehemaligen Fabrik Zhirardovskoy sich auf der Straße,. Universität. Aber nach einiger Zeit, aufgrund der großen Anzahl der Exponate, stellte das Museum Bischofshaus Pokrowski-Kloster.

Historisches Museum von Charkow ist die regionale wissenschaftlich-methodischen Zentrum, gab es fast 250 Tausend Exponate. Zurück im Jahr 1940 wurde er als einer der größten auf dem gesamten Territorium der Ukraine anerkannt. Während des Krieges wurden das Gebäude und der Sammlung des Museums beschädigt. Doch nach dem Krieg wurde groß angelegte Rekonstruktion durchgeführt. Und nun die Geschichte der vergangenen Tage können am Eingang des Museums bereits zu sehen ist, wie es von Tanks und verschiedene Geschütze, die den Sieg der Sowjetarmee brachte bewacht.

Moderne Charkow Museum ist in 4 Abschnitte unterteilt: der primitiven Gesellschaft, Feudalismus, Kapitalismus und der sowjetischen Zeit, und seine Sammlung umfasst archäologische, ethnographische und numismatische Sammlungen, sowie eine umfangreiche Buch- und Dokumentenfonds, Fotografien, Zeitschriften, Sammlungen, Fahnen, Waffen, Geräte und al.

Auf der Grundlage des Kharkiv historischen Museum Ausstellungen wissenschaftliche Konferenzen, verschiedene Themenabende, Treffen mit berühmten Menschen und andere interessante Veranstaltungen.

Das majestätische Gebäude des Kharkiv Museum - eine echte Dekoration von der Universität von der Straße, die erfolgreich ergänzt das architektonische Ensemble des Stadtzentrums.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen