St. Anne
   Foto: Church of St. Anne

Im XVI Jahrhundert an der Stelle des heutigen Steinkirche St. Anna konnte die Holzkirche, die eine Folge eines Brandes in der Hauptkirche der Stadt ist zu sehen begann, als Pfarrkirche dienen. In der Nähe der Kirche des Heiligen-Geist-Hospital wurde 1635 gebaut. Die Fassade wurde mit einem Giebel im Stil des Manierismus verziert. Krankenhaus arbeiten auch nach dem Zweiten Weltkrieg beherbergte es ein Pflegeheim.

Im Jahre 1649 wurde beschlossen, die Holzkirche Gebäude aus Backstein und Stein zu ersetzen. Construction war lang, erst im Jahre 1670 zu Ende ging. An der Nordwand der Kirche befindet sich eine Inschrift aus dem Tag der Weihe, die eine lokale Bischof Nikolaus Oborskiy im Jahre 1671 hatte.

Tempel mehrmals verfiel und wurde repariert. Das ist, was passiert ist in 1782-1783, jeweils. Die letzte Restaurierung fand nicht so lange her - zu Beginn des XXI Jahrhunderts. Und Enthusiasten sind in der Restaurierung der Kirche beteiligt sind, sind nicht zu auf unseren Lorbeeren ausruhen und plant, nach und nach zu aktualisieren und ihre Exterieur und Interieur.

Eine Zeit lang in der Kirche Bibliothek, die sich im Untergeschoss wurde. Jetzt buchen zog an einen anderen Ort und in der Kirche Dienst wieder aufgenommen.

Die Kirche von St. Annes klein, es besteht aus einem rechteckigen Kirchenschiff und halbrunden Presbyterium unter denen ist die Krypta. Unter dem Hauptaltar sind noch Dumping reicher Bürger.

Die Kirche verfügt über zwei Eingänge: Die mittleren und seitlichen. Zwei seiner Fassaden dekoriert mit Renaissancegiebeln, mit Pilastern verziert. Die Möbel in der Kirche wurde im XVII Jahrhundert gegründet, aber in den folgenden Jahrhunderten mehrmals mit Farbe bedeckt und verlor seine Ästhetik.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen