Taynitskaya Turm der Kasaner Kreml
   Foto: Taynitskaya Turm der Kasaner Kreml

An der Nordwand der Festung des Kasaner Kreml ist Taynitskaya Turm. Es ist der Haupteingang zum Kreml von der nordwestlichen Seite des Kreml.

Taynitskaya Turm wurde im 16. Jahrhundert an der Stelle des Turms Nur-Ali, der sich während der Belagerung von Kasan Soldaten von Iwan dem Schrecklichen geblasen wurde errichtet. Tainitzky Turm gebaut Faster Yakovlev und Ivan Shiryai. Ursprünglich war der Turm mit dem Namen Nicholas. Der neue Name des Turms - Taynitskaya - über einen unterirdischen Gang unter diesem Turm, der zu der Quelle des Wassers geführt und wurde durch eine Explosion zerstört verbunden. Von einer geheimen Quelle Khan belagerten Festung erhielt Wasser. Verdeckter Wasserquellen waren die Türme des Moskauer Kreml: Zamoskvoretskaya, Vodovzvodnaya und Arsenal. Es ist durch die Turmruine Nur-Ali, im Oktober 1552, nach der Eroberung von Kasan Iwan der Schreckliche in das Nehmen seiner Armee Festung eingetragen.

Taynitskaya Turm wurde etwa zur gleichen Zeit die Erlöserturm gebaut. Der Turm blieb schwierig Kurbelwelle Reise Tainitski. Die gleiche Passage, die ursprünglich in der Erlöserturm hatte, wurde nicht gespeichert.

Seine heutige architektonische Erscheinungsbild des bestehenden Turm im 17. Jahrhundert erworben. Unten ist eine massive vierseitigen Stufe, es kleiner und hoher Scheffel. Finishing und architektonischen Verzierungen des Turms sind bescheiden. Das Oberdeck umgibt die Promenade, die vom Fluss Kazanka fließt in die Wolga und den Bezirk deutlich sichtbar ist. Der Turm aus Holz Walmdach. Top Zelt ist Wachstube. Auf dem Cover in den Wind dreht, unterzeichnen die Welterbe-Komitee.

"Nur-Ali" in der russischen Transkription klingt wie "Muraleeva." Die obere Etage des Turms Ausflugslokal "Muraleevy Tore."

  Ich kann die Beschreibung ergänzen