Monument N.Lobachevskomu
   Foto: Monument N.Lobachevskomu

Nikolaj Iwanowitsch Lobachevsky war ein bedeutender Mathematiker, Lehrer und öffentliche Bildung des Russischen Reiches. Die Autoren des Denkmals Er war Bildhauer Maria L. Dillon und dem Architekten Nikolai Ignatiev. Lobachevsky Denkmal befindet sich im Park an der Kreuzung von der Kreml-Straße Lobachevsky entfernt.

Das Denkmal in Form einer Büste gemacht. Plastic Lösung war traditionellen bildhauerischen Porträt der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Der Prototyp diente als Porträt Bildhauer Nikolai Lobachevsky, der an der Universität von Kazan war. Der Bildhauer schuf das Bild eines Wissenschaftlers in einem Zustand der Konzentration und harte Arbeit des Denkens. Bust Lobachevskian auf einem Sockel Säulenform aus schwarzem Granit befestigt. Der Sockel ruht auf der Grundlage eines zweistufigen, und es wird mit einem Winkelmesser, einen Kompass und ein Lorbeerzweig dekoriert. Unterhalb der Inschrift: "Ein Mathematiker Nikolai Lobachevsky. Um. 12 / II-1856 63 Jahre. "

Der Initiator des Denkmals war Lobachevsky Kazan Physikalisch-Mathematischen Gesellschaft und seinem Vorsitzenden, AV Vasiliev. Er war maßgeblich an der Veröffentlichung von "Complete Works von Geometrie" LOBATSCHEWSKlschen und förderte seine Ideen.

Auf dem Bau des Denkmals wurde 3300 Rubel ausgegeben. Finance Projekte Physikalische und Mathematical Society. Das Geld kam von den russischen Bildungseinrichtungen, aus der Gesellschaft des Moskauer-Kasan-Bahn, Kazan Gönner, Privatpersonen und ausländischen wissenschaftlichen Gesellschaften (von der Royal Society of London).

Das Denkmal für Nikolai Ivanovich Lobachevsky wurde in Kasan im Jahre 1896 eröffnet.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen