Blue Lakes
   Fotos: Blue Lakes

Natürliche Sehenswürdigkeiten Kazan gibt blaue Seen, in der Stadt und in der Region Tatarstan Vysokogorskom entfernt. Das System besteht aus drei Seen unabhängige Reservoirs: Big Blue (in Kazan Bypass Autobahn M7), Durchfluss und Klein Blue (über der Brücke über den Fluss Kazanka, downstream).

Die Seen sind Karstlöcher, gebildet vor mehr als zweihundert Jahren werden die Grundwassers und der Fluss Kazanka oxbows in der Nähe fließt. Die Gesamtfläche des Blue Lakes etwa 0, 3 Hektar. Seit 1972 haben die Seen, den Status eines Naturdenkmal und seit 1994 - es ist ein Zustand, Naturschutzgebiet "Blaue See". Das Wasser in den Seen, Grundwasser zu ernähren, ist es absolut klar und, abhängig von der Zeit des Jahres hat Schattierungen von azur bis schwarz. Die Seen von den hohen Gehalt an Kalzium und Sulfatsalzen, wodurch das Wasser wie das Meer - zäh und bitter im Geschmack. Wasser und Salzseen von Schlamm Blau verwendet einen nahe gelegenen Badeort und die lokale Bevölkerung zur Behandlung von Hautkrankheiten.

Große blaue See hat eine durchschnittliche Tiefe von 1-3 Meter, aber an einem Standort (Doline) hat eine Tiefe von 18 Metern, der Taucher anzieht und endet er in den Fluss ablassen durch zwei kleine Wasserfälle. Big Blue Lake mit Brücken ausgestattet und ist ein beliebtes ganzjährig schwimmen, "Walross". Kleine blaue und fließenden Seen haben einen viel kleineren Raum, aber mehr gepflegten zur Entspannung. In der Nähe des Dorfes Scherbakovka aus der Strömung zu der Kleine See hat Asphaltstraße, Parkplatz, ausgestattete Wander- und Radwege. Das Gebiet von Seen ausgestatteten Pavillons, Brücken und spezielle Orte der Unterhaltung.

Jedes Jahr, in einer malerischen Ecke der blauen Seen Gastgeber der internationalen Folklore-Festival of Song.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen