Bahnhof
   Foto: Bahnhof

Der Bahnhof befindet sich am Bahnhofsplatz im Zentrum von Kasan. Es wurde im Jahre 1896 gebaut. Es ist ein historisches Denkmal, den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Im späten 19. Jahrhundert war Kazan die größte administrative und kulturelle Zentrum Russlands, aber sie hatte nicht den Schienenverkehr. Im Jahre 1891 auf Wunsch des Bürgermeisters S. Dyachenko es begann der Bau des Moskauer-Kazan Railway. Zur gleichen Zeit, im selben Jahr beginnt der Bau des Bahnhofs.

Das Gebäude der Kasaner Bahnhof wurde vom Architekten Henry Rausch entworfen. In Kazan Henry Rusch entwickelte ein weiteres Projekt - der Bau des Glockenturms der Erscheinung des Herrn, auf Bauman Street. Das Material der Konstruktion wurde aus rotem Backstein gewählt. Im Jahr 1893 ist es für den Verkehr Züge zwischen Kazan und Sviyazhsk eröffnet wurde. Zu dieser Zeit gab es keine Eisenbahnbrücke über die Wolga. Auf dem anderen Ufer der Wolga im Sommer der Passagiere wurden auf dem Schiff transportiert werden, und im Winter auf einem Pferdeschlitten. Im Jahr 1897 von Kazan nach Moskau kann innerhalb von 53 Stunden erreicht werden.

Im Jahr 1992 zerstörte ein Brand fast alle das Bahnhofsgebäude, so dass nur die Wände und Fundament. Im Jahr 1996 war dies der 100. Jahrestag der Kasaner Bahnhof. Am Jahrestag des Gebäudes wurde komplett renoviert und restauriert. Neu die ehemaligen architektonischen Dekoration innerhalb und außerhalb des Gebäudes. Die Wände und der Boden sind mit Granit und Marmor ausgekleidet.

Der Komplex "Kazan-Passagier" umfasst die folgenden Einrichtungen: das Hauptgebäude der Station, die Anschluss Vorort- und Fern Büros Gebäude. Kazan Bahnhof ist eine wichtige Aufgabe der Transport und die städtische Infrastruktur. Nach Kazan Eisenbahnknotenpunkt gibt Züge in verschiedenen Regionen Russlands: Sibirien, im Fernen Osten, Ural und in vielen anderen Regionen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen