Alexandrovsky Passage
   Foto: Alexander Passage

Alexandrovsky Passage befindet sich im Zentrum von Kazan Kremlin sich auf der Straße. Das Gebäude wurde errichtet Gang s1880 - 1883. In den 80 Jahren von Kasan Händler XIX Jahrhunderts Alexandrov einen Wettbewerb für die Gestaltung des Gebäudes. Er gewann das Projekt Suslow. Er überwachte den Bau des Architekten Heinrich Bernardovich Rausch.

Passage ist ein rechteckiges Gebäude mit einem System von Innenhöfen. Abgerundeten Ecken des Gebäudes sind Kuppeln, so dass die Uhr eingebettet sind abgeschlossen. Die Architektur der Gebäude wurden verwendet, Elemente verschiedener Stilrichtungen: Renaissance, Barock und Klassizismus. Die Haupteingangsportal mit geschnitzten Figuren der Karyatiden verziert. Das Courtyard war eine Glaskuppel. In der Mitte des Hofes befindet sich eine Bronzeskulptur - Lampe in Form einer Frau mit einem Kind. Der Autor war ein Bildhauer Schroeder. Das Gebäude verfügt über Aufzüge, Heizung und ungewöhnlichen Dach - Lichter.

Das Gebäude hat keine Einnahmen generieren, und Alexander verkauft seine Schwester Olga Gaines. Passage nicht bringen Gewinn oder ihr. O. Gaines schickt sie in die Stadt, um ein Museum zu bilden. Für die Museumsgebäude wird nicht kommen, aus technischen Gründen. Die Passage stellen Zeitungen und Zeitschriften, eingerichtete Zimmer, Geschäfte und eine Druckerei Kharitonov. 1908 Hirsch Rosenberg eröffnet Electro "Passage". Vor der Revolution gab es ein Restaurant "Palais de Crystal". Seit 1930 arbeitete er in der Passage Theater "Pioneer".

Auf den Bau von Alexanders Gang niemand kümmerte, und bis zum Ende der Sowjetzeit, stellte sich heraus, um in einem schlechten Zustand ist. Ich rutschte aus und fiel Nordblock. Das Gebäude hat wiederholt, aber erfolglos restauriert. Nur der Stiftung wurde gestärkt. Die Wiederherstellung der seine eigene war kein Erfolg. Auf der nördlichen Block auf der rechten Seite eingestürzt polnischen Firma "Budimeks."

Eine der wichtigsten Baudenkmäler der Kazan geschafft, zu speichern. Wiederaufbau von Alexanders Gang fort.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen