Krestoznamenskaya Kirche
   Foto: Church Krestoznamenskaya

Krestoznamenskaya Kirche, auf der Straße stand in der Spa Kaschin, ist ein Baudenkmal aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Es wurde an der Stelle eines alten Holz (erste im Jahre 1621 erwähnt) in den Jahren 1782 bis 1784 auf dem rechten Ufer des Flusses Kashinka, die das architektonische Erscheinungsbild mit dem Ensemble von Kirchen der Innenstadt spiegelt gebaut. Temple - Ziegel, zweigeschossigen. Auf der obersten Etage gibt es ein "Sommer" Kirche auf dem Boden - warm.

Das architektonische Erscheinungsbild des Tempels verwendet Elemente des Barock und Klassizismus. Eine Besonderheit des Gebäudes ist eine sanft geschwungene Dach, kriecht entlang der geschlossenen Gewölbe.

In 1869-1872 Jahren der Tempel von Ingenieur Alexander Fedotow erweitert Durch das Refektorium baute eine Veranda mit Treppe und den westlichen Teil der Mensa. Zunächst muss der Tempel ein kleiner Glockenturm. Im Jahr 1872 bauten wir einen neuen Glockenturm mit einer Turmspitze, die stark an Höhe den Tempel. Der Tempel hat eine facettierte Apsis, gekrönt Kopf, mit einem schuppigen Oberfläche. Die Fassaden der ersten Stufe des Glockenturms ist mit dorischen Säulen geschmückt.

Im Jahr 1929 wurde die Glocke aus dem Turm entfernt, der Ikonostase demontiert. Im Jahr 1936 wurden die Kreuze abgerissen, im Jahr 1970 ihre restauriert. Seit 1946 wurde das Gebäude des Tempels Kashinsky raygorarhiv. In den Jahren 1974-1979 wurde die Kirche restauriert. Im Jahr 1992 wurde die Kirche Krestoznamenskuyu Kirche zurückgegeben. Zur Zeit ist das Gebäude eine Sonntagsschule für Kinder.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen