Mühlenkolonnade
   Foto: Mühlenkolonnade

Die Herzen von Karlsbad, dem berühmtesten seiner Attraktionen, zu Fuß statt alle Gäste - Mühlenkolonnade. Es liegt direkt im Zentrum von Karlsbad. Dieses Gebäude, mit zwei Reihen von schlanken Säulen dekoriert, dient dazu, den Reisenden vor der Witterung zu schützen, während Verkostung der heilenden Wasser aus fünf Quellen, die direkt unter den Bögen der Kolonnade ableiten. Zuvor es der Kolonnade der tschechoslowakisch-sowjetischen Freundschaft genannt wurde, und jetzt heißt der Mühle genannt die berühmteste Quelle - Mill (Tschechisch - die Mühle).

Das Wasser aus dieser Quelle wird an alle ohne Ausnahme Rest zugeordnet. Daher jeder Besucher, mit einem Glas Nase bewaffnet, an einem Kiosk in der Gegend gekauft, kann dies etwas Wasser schmecken. Die Namen der auf der Bronze Tabletten mit ihnen aufgeführten Quellen, so dass die Quellen sind schwierig zu mischen. Auch an den Wänden der Kolonnade können Sie die Plakette mit Gedichtzeilen oder Passagen der Prosa zu diesem schönen Ort gewidmet eingraviert zu sehen.

Die Länge der Mühlenkolonnade ist 132 Meter - die längste derartige Struktur in Karlsbad.

Wenn Sie Glück haben, und der Eingang wird auf die Kolonnade, die nicht oft geöffnet werden, dann können Sie auf der Dachterrasse, die mit Skulpturen auf die Monate des Jahres gewidmet dekoriert ist zu klettern.

Vor der Kolonnade finden oft verschiedene Konzerte: ein großer Raum davor es erlaubt. Es geht die Jugend werden wichtige Meetings, ältere Menschen sitzen auf einer Bank zugeordnet und Zeitung lesen, während Sie die Heilung vodichku Kindern gefüttert Möwen und Forellen im Fluss, und Topfpalmen Zittern im Wind.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen