Karlovy Vary Heimatmuseum
   Foto: Karlsbad Heimatmuseum

Regional Museum in Karlsbad befindet sich neben dem Stadttheater am Ufer des Flusses Tepla direkt gegenüber dem Grand Hotel "Pupp". Es ist cremefarbenes Gebäude mit einem lakonischen Inschrift "Museum" am Eingang zu vielen Reisenden bekannt.

Heimatmuseum verfügt über eine große Sammlung von Exponaten, so dass ihre Demonstration fand drei Gebäuden, die als Tochterunternehmen des Museums sind.

Im Hauptgebäude können Sie eine Sammlung von Objekten, auf die Geschichte der Stadt und der Region, darunter archäologische Funde, Nachweise der geologischen Arbeiten in der Gegend, wertvolle Gemälde und Skulpturen, Herbarium, eine Sammlung von Mineralien und weitere im Zusammenhang zu sehen. Aufgrund der ständigen Ausstellung Sie über die berühmte Gäste Karlovy Vary lernen können, auf die Entwicklung von medizinischen Geschäfte in der Stadt, die Öffnung und Studium medizinische Quellen, auf der Arbeit von mehreren Porzellanmanufakturen und Glasproduktion "Moser".

Im ersten Stock des Hauptgebäudes des Museums ist die zur zeitweiligen Ausstellungen sowie das Haus "Der Goldene Schlüssel", die auf einer der zentralen Straßen der Stadt befindet, ist reserviert. Allerdings in einem Herrenhaus, "Der Goldene Schlüssel", Sie können auch eine permanente Ausstellung mit Bildern von Wilhelm Gauss - Wiener Maler, der in der Liebe war bei Karlovy Vary, so schrieb ich eine Reihe von Arbeiten, um diese Stadt gewidmet ist. Landschaften, greifen Sie das gemütliche Leben. den Charme einer ruhigen Provinzstadt -, die das zentrale Thema seiner Bilder ist.

Ein weiteres Gebäude, die dem Heimatmuseum gehört, ist eine Sammlung von Schriften und Bücher über die Geschichte der Region Karlsbad.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen