Stadtmuseum von Karlovac
   Foto: Stadtmuseum Karlovac

Karlovac Stadtmuseum wurde 18. Dezember 1904 als Zentrum für die Bewahrung der Geschichte und Altertümer eröffnet.

Zu Beginn wird das Museum vorübergehend im Gebäude des Magistrats und der Stadtverwaltung untergebracht. Die ursprüngliche Museumsfonds wurde von Geschenken und Spenden. In der Zwischenkriegszeit ist das Museum nicht mehr aktuell gehalten wird. Nach dem Zweiten Weltkrieg Museum wurde aktualisiert, und im Jahre 1945 war eine Galerie mit ihm. Im Jahr 1952, unter der Leitung von Ivan Vrbanicha Museum fing er an, ihre Aktivitäten durchzuführen. Ein Jahr Karlovci Museum erhielt einen Platz in der Palast, der im Barockstil errichtet wurde, an der Strossmayer-Platz, wo sie noch heute befindet. Dies ist ein wichtiges kulturelles Zentrum wie Karlovac und der Region als Ganzes.

Archäologischen, historischen, kulturellen, historischen, ethnologischer und Galerie: Museum Exponate sind in fünf Sammlungen unterteilt. Museen Vermögenswerte insgesamt mehr als 18.000 Exponate. Heute wird daran gearbeitet, um Fotos von der historischen Abteilung zu digitalisieren, um eine Multimedia-Ausstellung zu schaffen.

Stadtmuseum Karlovac unterstützt Ausstellungen und Publikationen, Fachveröffentlichungen, und bietet auch Informationsdienste und technische Hilfe im Bereich der Museumstätigkeit.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen