Naturpark Žumberak
   Foto: Naturpark Žumberak

Naturpark Žumberak-Samoborsk erstreckt sich über hügelige und bergige Gebiet von den Südhängen des Žumberak und Samoborsk. Der Park ist 333 Quadratkilometer Das Gebiet von Žumberak ist ein geschützter natürlicher Ressourcen in Übereinstimmung mit dem Gesetz des Parlaments des Jahres 1999. Laut der Umweltschutzgesetz, dürfen Naturpark, die wirtschaftlichen und sonstigen Aktivitäten, die die Eigenschaften des Parks nicht gefährdet wird.

Der Naturpark liegt im Nordwesten von Kroatien, wo die Berge treffen die Prärie Dinariden, die Alpen und Pannonien entfernt. In diesem Teil des Landes, alle Städte auf einer Höhe von 400 bis 700 Meter über dem Meeresspiegel, die ein Merkmal des Parks befindet. Entlang der nördlichen Grenze des Parks gibt es eine Bergkette, die nicht zum menschlichen Einfluss unterzogen worden ist, und bleibt daher fast in seiner ursprünglichen Form. In diesem Bereich ist von Wäldern, Almen und Wäldern.

Berg Samoborsk im östlichen Teil des Parks gelegen und verfügt über eine abwechslungsreiche Landschaft - Täler mit Bergflüssen, Grate, durch dichte Wälder und kleine Dörfer geschützten gefunden werden kann.

Der zentrale Teil des Parks bis in den Süden, wo die Berge wechseln sich mit Wiesen und Täler mit Flüssen. In diesem Teil der höchste Bevölkerungsdichte des Parks.

Natürliche Faktoren, zusammen mit Jahren der menschlichen Aktivitäten haben der Naturpark Žumberak interessante und arten gemacht. So genannte Kulturlandschaft, wo Weiden durchqueren einen Wald, sind das Ergebnis der menschlichen Tätigkeit. Löschen des Waldes, machte die Menschen neuen offenen Raum, in dem eine "neue" Arten der Flora zu entwickeln. Also, unbeabsichtigt, haben die Menschen den natürlichen Reichtum der Region bereichert.

Die Vielfalt der Flora in Žumberak durch die Tatsache, dass es mehr als 1.000 Arten von lebenden Pflanzen, von denen einige durch die Bestimmungen des Naturschutzgesetz geschützt und als bedrohte Art einige deklariert werden bestätigt. Zusätzlich zu den Pflanzen der Wiesen, hat der Park Waldflora, die in den Feuchtigkeit und Feuchtgebiete, Flora im Dickicht, Steppen, Felsen, Sand bestehenden. Viele Pflanzen Park als gefährdet flora pflanzen Kroatien aufgeführt.

Park ist ein attraktives Reiseziel für Liebhaber von Pilzen, weil der Park verfügt über 377 Arten von Pilzen.

Der Zimmerservice ist die Heimat einer großen Anzahl von Žumberak Tiere. Obwohl es nicht oft kann man die großen Raubtiere wie Bären und Wölfe zu sehen. Aber in der Park ist die Heimat vieler Säugetiere, Reptilien und wirbellosen Arten. Dieses Gebiet ist die Heimat von vielen Raubvögeln, insbesondere zum Beispiel Habicht. Reptilien in der Gegend, die meisten von den Arten, die auf dem Territorium von Kroatien zu finden sind. Der Feuersalamander ist ein ständiger Bewohner dieser Region.

Schöne und vielfältige Natur Žumberak machte es zu einem attraktiven Ziel für Outdoor-Fans auf der ganzen Welt. Wandern, Radfahren, Paragliding, Reiten, Bergsteigen - das ist eine unvollständige Liste, was Sie in den Park zu entspannen.

Im Park gibt es 4 Fahrradwege. Auf jeder Spur hat eine Karte mit der Förderhöhe, Distanz, Fahrzeit, Reisen und andere Gegenstände. Jeder Radfahrer in der Lage, den Weg wählen, abhängig von einer Reihe von Faktoren und Vorlieben.

Für Kletterer im Park gibt es zwei Plätze zum Klettern - Okich (im Inneren des Parks) und Terihazhi (außerhalb ihrer Grenzen befinden).

Alle wollen Žumberak aus der Vogelperspektive sehen können, seinen Traum zu verwirklichen. Für Paragleiten bietet zwei Bereiche eingetragenen und nicht eins.

Žumberak archäologische Erbe Experten behaupten, dass in diesem Bereich gibt es etwa 40 Personen aus verschiedenen Epochen. Wenn man sie fragt, welche sind einen Besuch wert, sie empfehlen die am besten untersuchten und schnell erreicht. Für diejenigen, die mehr Erfahrung haben, wird ein langer, schwieriger Weg abgeholt werden.

Reiten können Sie in der "Öko-Dorf Žumberak" in der Nähe von Bregana. Hier können Sie auch lernen, wie man diese Art von Outdoor-Aktivitäten.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen