Zhvanetskiy Castle
   Foto: Castle Zhvanetskiy

Zhvanetskiy Burg wurde in der gleichen Stadt, die erstmals im Jahre 1431 erwähnt wurde gebaut. Dann war es eine kleine Siedlung in der Nähe der Grenzen von Russland, Österreich-Ungarn und Rumänien (heute laufen hier Khmelnytsky, Czernowitz und Ternopil Region). Erst zu Beginn des 18. Jahrhunderts begann die Bevölkerung aufgrund der Tatsache, dass der Bürgermeister Kamenez erhöhen (Kamenez-Podolsk ist 18 km entfernt. Von Zhvanets) Valenty Kalenovsky, eine Burg gebaut hier. Er war fast ein Hektar großen Fläche und war ein fünfzackigen Wände, eine Länge von etwa 85 Metern, an den Ecken des Turmes waren. Tor des Schlosses waren zwei zentrale - in der Mitte der Westwand, die andere - in einer Ecke, in der Süd-Ost-Seite der Stadt.

Zhvanetskiy Castle ist ein Ort, wo der Fluss mündet in den Dnjestr Zhvanchik. Das Hotel liegt zwischen zwei Burgen, Kamenets und Khotyn, er auch häufig angegriffen und belagert. Also, im Jahre 1621, während des polnisch-türkischen Krieg, plünderten die Polen Zhvanets, und das Schloss war große Zerstörung. Später wurde es Pole Stanislaw Lyantskoronskim Inhaber Zhvanets umgebaut.

Im Jahre 1653, während der Kosaken-polnischen Krieg, er war unter Belagerung von den Tataren zusammen mit den Kosaken von Bogdan Chmelnizki genommen, und wieder von den Zerstörungen erlitten. Dann, im Jahre 1672, wurde er von den Türken, die zu Kamenez bewegt gefangen genommen. Doch dann ging er in die Eindringlinge ohne einen Kampf, wie alle Verteidiger vor dem Schloss in Kamenez geflohen.

Einmal, als die Türken in Besitz nahm Podillya (1672-1699g.g.), Die Polen zweimal beschlagnahmten die Burg, aber in ihrem Besitz blieb es nicht lange. Nur im Jahre 1699 Zhvanets und wieder gestartet, um das Schloss wieder aufzubauen, während es die Eigenschaft Lyantskoronskih.

Die neueste militärische Aktion Zhvanetskiy Burg wurde im Jahre 1768, als die Türken und Tataren inszeniert einen Aufstand, beschlagnahmt und plünderten die Stadt und das Schloss, das Schloss hinter ihnen gefangen genommen Konföderierten. Nach Zhvanets zog nach Russland, und die Burg verlor seinen Status als eine defensive Struktur, waren sie nie interessiert, und es begann zu bröckeln. Von der Zeit überlebt haben wir nur ein Teil des Turms und einem kleinen Stück der Bogenwand.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen