Stadttor
   Fotos: Stadt-Gatter

Stadttor in Kamenez-Podolsk sind auf der gegenüberliegenden Seite der Festung Schlossbrücke. Dies ist eines der ältesten Verteidigungsanlagen der Stadt. Sie waren Teil des Abwehrsystems des Haupt Altstadt und ist ein Checkpoint, durch die es möglich war, in die Stadt von der Burg zu erhalten.

City Gate ist ein Komplex von Strukturen. Auf der einen Seite war ein Torturm und die selbst die Tore waren, durch die der Durchgang in der Altstadt. Andererseits gab es die Kerker, das Labor, in dem das Pulver wurde getestet. Und auf der Stelle des heutigen Durchgang stand einst eine Mauer, die diese Gebäude in einem einzigen Komplex verbunden. Aber vor kurzem diese Mauer wurde demontiert, die Kapazität der Reise in die Altstadt zu erhöhen.

City Gate-Komplex sowie andere Elemente des Abwehrsystems des alten Kamenez-Podolsk, mehrmals, um den Wiederaufbau und die Rekonstruktion unterzogen. Zum Beispiel im Jahr 1746, wurden sie unter der Leitung von Militäringenieur H. Dahlke wieder aufgebaut.

In der Neuzeit das Verlies Labor komplett umgebaut, gibt es ein Cafe "Under Brama". Gate Tower verwendet dieses Café als Saison Website. Und der Rest der Mauern des Labors, unter der Aussichtsplattform, die ein Panorama von der alten Festung, der Schloss-Brücke und ein Teil des Flussschlucht Smotrych bietet wieder aufgebaut.

Eine interessante Tatsache, bestätigt einmal mehr die Einzigartigkeit der Gebäude der Altstadt, ist das Stehen auf dem Schlossbrücke, direkt zwischen beiden Ufern eines Flusses ist einer. Es ist nicht Castle Brücke über den Fluss Smotrych und entlang.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen