Die Ruinen der Burg Ryhtovskogo
   Foto: Die Ruinen der Burg Ryhtovskogo

Die Ruinen der Burg sind in Ryhtovskogo Ryhta Dorf in Kamenez-Podolsk Bezirk Khmelnitsky Region.

Vor einigen Jahrhunderten, das Schloss genannt wurde befestigte feudalen Unterkunft, die in der Regel ist eine Reihe von speziellen Gebäuden, und vieles davon war eine Verteidigungsfunktion, und der Rest wurde direkt auf die Bedürfnisse der Gehäuse und Gastgeber. Burgen und Schlösser in der Ukraine begann seit dem 11. Jahrhundert zu bauen. In der Anfangsphase, verteidigt sie ihre Befestigungsanlagen der dauerhafte Holzart (Palisaden Mauern und Türmen), sowie Land (Wällen und Gräben). Und in der Anfang des 13. Jahrhunderts beginnt der Bau der Steinburgen, die von riesigen Mauern, Türme und andere Arten von Verteidigungsanlagen geschützt wurden. Im frühen 18. Jahrhundert, viele der Burgen verlor seine ursprüngliche Bedeutung. Einer von ihnen wurde von den Besitzern, die luxuriöse Paläste bevorzugt, reagierte Trends der modernen Zeiten und andere Schlösser wurden in der gleichen Paläste umgebaut aufgegeben.

Ähnlich erging Ryhtovsky Burg. Heutige links davon vier Wehrtürmen im Dorf Ryhta, sie sind die Reste einer alten Burg Ryhtovskogo. Die Tablette, die, indem Sie einen der Sofortrekonstruktion gefunden wurde, sagte, dass die Burg über dem Fluss Zhvanchik wurde im Jahre 1507 gebaut, während das Land von den örtlichen Vertretern des polnischen Adels Lyantskoronskie Besitz. Die Burg wurde aus Stein auf den regulären Typs gebaut. Es war einen rechteckigen Grundriss fünfeckigen Festung mit Ecktürmen. Vom 16. bis zum 18. Jahrhundert war das Schloss die Residenz der polnischen Familie Gumetskogo, wurde sein Vertreter berühmten Kampf gegen die Türken.

Im 19. Jahrhundert, die neuen Besitzer des Schlosses - Golovinskoye-Pidvysotsky - demontiert die Burg, den Palast zu bauen, so dass anstelle nur die Ecktürme. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Burg für einige Zeit als Krankenhaus genutzt wurde, wurde aber später vollständig zerstört.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen