Der Nationalpark "Podilsky Tovtry"
   Foto: Nationalpark "Podilsky Tovtry"

Das Gebiet des Nationalnaturpark "Podilsky Tovtry" dehnt die Grenzen der mehrere Bezirke: Gorodok, Tschemeriwzi und Kamenez-Podolsk. Seine Fläche - 261 316, 0 Hektar, was 12, 5% des Territoriums der Khmelnitsky Region. Es ist der größte Naturpark in Europa. Er erhielt nationalen Status im Jahr 1996.

Funktionale Zonierung teilte die Parkanlage in der Schutzzone, die Website des geregelten Erholung, stationäre Erholungsbereich und Wirtschaftszone. Als Teil des Naturparks gibt es mehr als hundertdreißig Gebiete und Objekte der natürlichen Reservefonds gehören. Unter ihnen 23 haben nationale Stand: 8 Landschaftsschutzgebiete und 7 botanische, geologische Naturdenkmäler (einschließlich "Kitaygorodsky Vorsprung), Gipshöhle Herkunft" Atlantis (Länge - 1, 8 km), der Botanische Garten und drei Parks, die Denkmäler der Gartenbau sind Gartenkunst.

Purpose-Nationalpark ist die Bewahrung, Restaurierung und rationelle Nutzung der natürlichen Landschaften Podolsk mit typischen und seltenen natürlichen Systemen und historischen und kulturellen Komplexen. Tovtry genannte Felsengewölberücken West Röcke. Tovtry Analoga in der Welt nicht existiert, obwohl die felsigen Bergrücken, wie sie auf separaten geologischen Struktur ist in den Vereinigten Staaten und Großbritannien. In der Regel wird die Oberfläche nicht Tovtry quartären Ablagerungen, wobei es deutlich abheben Unregelmäßigkeiten bei der Entlastung in Form von felsigen und Karstformen, mit einem malerischen Blick.

Der Park gekennzeichnet durch eine Kombination von einzigartigen ursprünglichen Reichtum der Natur und historischen und kulturellen Erbes. Dies schafft die Voraussetzungen für die Bildung von Gesundheit und Tourismus.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen