Der Komplex von Kasernen Festung
   Foto: Der Komplex von Kasernen Festung

Der Komplex von Kasernen, die Festung - ein starkes Verteidigungsstruktur, die Verbesserung der Schutzkapazitäten der russischen Tor wurde im südlichen Teil der Altstadt in acht Jahren gebaut (1780 - 1788 Jahre) Architekten Stanislaw Zawadzki unter der Kommandant der Festung Stadt Jan de Witte. Aber nach ein paar Jahrzehnte nach der Fertigstellung des Baus ist der Anfangswert der Verteidigung der Stadt Kasernen an Aktualität verloren, wie die westlichen Grenzen des russischen Reiches expandierte rasch. Der neue Sinn des Daseins Kasernengebäude war kreativer - seit 1816 in seinen Mauern ein Lazarett, das hier vor der Ankunft der sowjetischen Macht existierte. Während dieser 100 Jahre mehrere modernisierte Anlage: Bau von Geschäftsräumen vorgenommen, die Stärkung der zentralen Fassade, Ersatz Ziegeleindeckung Eisen.

Bis zum Beginn des Großen Vaterländischen Krieges in der ehemaligen Kaserne eine Bäckerei, die die Bewohner der Stadt und ihre Stadtrand von lebenswichtigen Gütern versorgt. Mit dem Krieg in der Kaserne und dem Niedergang kam die Zerstörung durch die Bombenangriffe des Feindes verursacht. Friedenszeiten war der Beginn einer neuen Wende im Schicksal des Gebäudes der Kaserne, in die Zeit bereits den Status des Architekturdenkmal - seine Wände sind zunächst mahorkovaya und nach - der Tabakfabrik, die in diesen Bereichen bis 95 des letzten Jahrhunderts existierte.

Besonders beeindruckend beeindruckende Komplex von Kasernen Gebäude sieht von der anderen Seite der Schlucht - eine Fußgängerbrücke über den Fluss oder Smotrych Schutz-Kirche, im Arboretum. Von der Konstruktion des Flusses, mit starken Wänden, Stützen und Fenster Schlupflöcher, es sieht aus wie eine Festung. Diese Baracken waren der Ort der Dienstleistung des russischen Schriftstellers und Dichters K. Batiushkov Dekabristen und den Helden von Borodino W. Rajewski, Wissenschaftler und Lexikograph Vladimir Dahl, Schriftsteller Michail Bulgakow.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen