Stone Bridge
   Foto: Stone Bridge

Stone Bridge ist eines der bekanntesten architektonischen Wahrzeichen von Kaluga und ist ein Denkmal für die Architektur des 18. Jahrhunderts.

Stone Bridge (Viadukt) verbindet Berezuevskogo Seite der Schlucht. Es ist die größte Viadukt Russland. Der Autor des Projektes und Leiter der Brückenkonstruktion war Architekt PR Nikitin. Die Brücke ist im Stil des russischen Klassizismus machte. Seine Länge beträgt 160, Höhe - 23, Breite 14 Meter. 15 große Steinbögen Unterstützung der Brücke, sind drei zentrale Bögen in zwei Ebenen.

Der Bau der Brücke wurde bei der ersten Kaluga Gouverneur Mikhail Nikitich Krechetnikov durchgeführt (1777-1780 gg.). Die Brücke verband die beiden Teile der Stadt: "Gradski" und Zaverhskuyu Vorort, die über der Schlucht befand. Auf beiden Seiten der Brücke aus Stein Handelsgeschäfte, die bis zu den 1840er Jahren gestanden haben gebaut. Später, dekoriert die Brücke gusseisernen Zaun mit Arme und Geschäfte wurden abgerissen.

Nach Angaben der Architekten ist die Steinbrücke auch eine Aussichtsplattform. Von der Mitte der Brücke können Sie die Bögen sehen amtlichen Stelle, das rechte Ufer, den Glockenturm der Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit, das Gebäude der Edle Versammlung.

Mit Beschluss des Gouverneurs Smirnova Schlucht wurde viel Grün befestigte.

Bis 1910 wird die Holzbrücke Deck komplett abgenutzt. In 1912, als Architekt Kaluga VD Vinogradov uraufgeführt Stahlbetonplatte Brücke.

Im Jahr 2009 gab es einen leichten Einsturz der Brücke und die Brücke war geschlossen. In den Jahren 2009-2010, überlebte die Steinerne Brücke Wiederaufbau. Bei der Einweihung der Brücke auf der alten Tradition der Brücke erste ritt ein Pferd-Team und wurde dann in einen Wagen gesetzt.

Es wird erwartet, dass die Wiederherstellung und Reparaturarbeiten an der Brücke wird fortgesetzt. Es ist notwendig, weitere Verschiebung des weißen Steinleiste und Frontmauerwerk Fassaden, die Landschaftsgestaltung das Gebiet rund um die Brücke und ein paar Aussichtspunkten.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen