Gustav Mahler Park
   Foto: Gustav Mahler Park

Zu Ehren des berühmtesten Anwohner - des Komponisten Gustav Mahler, der seine Kindheit hier verbracht und besuchte die örtliche Schule und Synagoge, gelernt, ein Musikinstrument zu spielen, spielte das erste Konzert, der Stadt Jihlava im Jahr 2010 eröffnet auf den Park. Die Eröffnung wurde der bedeutende Datum abgelaufen - den 150. Jahrestag der Mahler.

Gustav Mahler Park befindet sich im historischen Stadtzentrum und seine Größe ist mehr wie ein Stadtpark. Es wurde an der Stelle der Synagoge, wo der kleine Gustav ging mit ihren Eltern gegründet. Die Überreste der Gründung der Synagoge können sich im südlichen Teil des Parks zu sehen.

Der Park ist mit einem Denkmal für den Komponisten gewidmet dekoriert. Abbildung Mahler gemacht aus Bronze. Auch ist der Park mit Bildern von Vögeln und Fischen, die das Werk des Komponisten dar dekoriert. Wasserstrahlen in der Menge von 10 Stück repräsentieren die 10 Symphonien, schrieb Mahler. Die Skulptur hat eine symbolische Bedeutung und macht uns von den Errungenschaften des berühmten Sohnes der Stadt Jihlava denken.

Gustav Mahler Park ist sehr malerisch. Hier findet man oft lokale Künstler, mit Staffeleien, die, um das Spiel des Sonnenlichts auf dem kleinen See zu erfassen suchen, bewaffnet, Schmetterlinge fliegen über die grünen Wiesen, urige Steinornamente, zerrissene Dunkelheit und Licht. Fotografen, Profis und Amateure, schießen ein Spiel von Kindern durch die Jet-Brunnen, das Erreichen einzigartigen Rahmen. Lokale jungen Mütter zwitschern auf Bänken, diskutieren die neuesten Nachrichten, während ihre Kinder sind auf dem Spielplatz spielen. Rentner lesen Zeitungen auf den Bänken. Alltag im Rhythmus der Musik von Mahler.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen