Ein Herrenhaus Vitov
   Foto: Haus AN Vitov

Das Herrenhaus des Kaufmanns-Industriellen Alexander Nikitich Vitov ist in der Stadt Ivanovo, auf der Hauptstraße, ist 25. Das Haus ein Wohnhaus, auf einem roten Gebäude Zeile. Das Anfangsvolumen des Gebäudes - zwei Etagen, im Hinblick auf die - L-förmige, mit asymmetrischer Fassadenstruktur. Ursprünglich wurde das Haus durch den Hersteller der PP im Besitz Kokushkin. Später wurde sie von AN gekauft Vitov. Im Jahre 1908 wurde das Gebäude von dem Architekten von Moskau Pawel Alexandrowitsch Zarutsky umgebaut. Das Haus ist ein Modell der Stadthaus im Jugendstil, die Teil der ursprünglichen Innenausstattung blieb.

Die Wände sind aus Backstein-Haus gemacht, verputzt und in zwei Farben mit weiß getünchten Details gemalt .  Für Fassade Dekoration ist typisch planaren Lösung .  Die Böden sind getrennt schmalen Pflaster Traktion .  Remote-Herd ist die abschließende Gesims auf Konsolen, in einem seltenen Verfahren angeordnet .  Der Schwerpunkt der zentralen Fassade gibt einen Balkon auf der zweiten Etage mit durchbrochenen Gitter und ließ sie drei hohe Bogenöffnungen (sie sind jetzt zu den symmetrischen Flügeln Absteiger) .  Am Ende der Konstruktion erfüllen die massiven Balkone Attica Bogenform .  Im zweiten Stock und Seitenfassaden sind rechteckige Box, halten Sie den ursprünglichen Rahmen in modernem Stil; ihre Pfeiler kann zart geformte Einsatz von hängenden Bändern und Ringen zu sehen .  Der Haupteingang - auf der Südseite Fassade mit Metallklammern an der malerischen Sonnenschirm dekoriert, führt in eine große Lobby .  Die Lobby ist Volumen Fenster leuchtet, auf den Hof umgewandelt .

Disposition des Hauses, vor allem - der Korridor, mit der Veröffentlichung von einem geräumigen Zimmer in der südwestlichen Ecke der zweiten Etage. Das Interieur zieht besondere Aufmerksamkeit großen weißen Steintreppe mit einem herrlichen schmiedeeisernen Gitter, die ein Thema verwobenen Triebe Blühpflanzen filёnchatye Türgriffe und raffiniertes Kupfer metlahskoy Bodenfliesen in der Lobby mit einem Muster von Mäander und palmetto verfügt.

In der 33-ten Jahr des XX Jahrhunderts in Vitovsky Gebäude zeigte sich im dritten Stock mit der Reflexion der Ausgangsformen abgeschlossen. Im Jahr 1982 hat sich das Volumen erweitert, Blick auf die Straße, Spiegelfassade hallenden Song und verwandelt es in eine symmetrisch. Diese gusseisernen Gitter Balkone waren verloren.

In der Sowjetzeit war das Gebäude der Ivanovo Landgericht. Seit den späten 1980er Jahren, und bis heute gibt es Büro Ivanovo regionalen Staatsanwaltschaft.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen