Kunstmuseum in der Kirche der Heiligen Jungfrau Maria
   Foto: Museum of Art im Tempel von der allerseligsten Jungfrau Maria

Kunstmuseum in der Kirche der Jungfrau Maria in den Bau von einem der schönsten und bemerkenswerten Baudenkmälern der Iwano-Frankiwsk entfernt - der Pfarrkirche, in den späten XIX Jahrhundert gebaut.

Dieser Tempel wurde ursprünglich als Familiengruft der Familie Potocki, der polnische Adel, der die Stadt in jener Zeit regierte gebaut. Kathedrale warteten eine Menge Tests - so, im neunzehnten Jahrhundert wurde es deutlich im Feuer, als die Sowjetunion geschlossen wurde beschädigt, zerstört den Turm. Aber später, während einer globalen Rekonstruktion der Marktplatz, die Kirche wurde auch restauriert. Und im Jahr 1980, in den Räumlichkeiten der Kirche ist es Museum of Art eröffnet wurde.

Ivano-Frankisk Art Museum wird zu Recht als eine Schatzkammer, denn hier versammelt eine der reichsten Sammlungen von Folk und Kunst der Karpaten-Region. Getrennte Sammlung enthalten alten Ikonen. Nicht weniger bemerkenswerte Sammlung von Werken des großen ukrainischen Bildhauers Johan Pinsel aufgerufen werden. Es gibt auch zusammengebaut eine sehr umfangreiche Sammlung von Gemälden XVIII - XX Jahrhundert, die auf die Bürste bekannten ukrainischen, polnischen, österreichischen, deutschen und italienischen Malern gehören. Hier können Sie bewundern und Sammlung antiker Bücher, arbeitet der Folk-Künstler, eine Sammlung von modernen Grafik.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen