Museum Familie Berufe
   Foto: Das Museum der Familie Berufe

Museum der Familie Berufe - ist ein einzigartiges Museum seiner Art auf Basis Geehrt Journalist der Ukraine Roman Fabrik. Das Hotel liegt im Hof ​​des Museums beherbergt eine Journalistin in Iwano-Frankiwsk.

Die Idee, als der Gründer des Museums, ist eine neue pan direkt. Unter einem Dach, sammelte er die Attribute der verschiedenen Berufe, von seiner Familie seit über 120 Jahren besetzt. Eine Liste von Berufen beeindruckend - es Imker, Hufschmiede, Ärzte, Bauherren, Künstler, Geologen und vielen anderen. Im Museum können Sie die ursprünglichen Haushaltsartikel, Haushaltsgegenstände finden. Ban Roman persönlich gesammelt, restauriert und renoviert authentische Objekte der Arbeit - ein Pflug, Egge, Schmiedewerkzeuge, Spinnrad, Keramik. Es ist eine Sammlung von Vintage und Gerät zum Kochen Bohnen.

Das Museum bietet auch eine wertvolle Exponate, die an den Autor gespendet wurden. So, einer der ersten "Wohltäter" wurde zu einem lokalen Schule Sechstklässler, die das Museum Geldbeutel ihrer Urgroßmutter brachte. Ein Bürgermeister Viktor Anushkevichus gaben alten Eisen Eisen, das aus dem späten neunzehnten Jahrhundert.

Das Museum verflochten Vergangenheit und Gegenwart, so nah an einer der ersten Schreibmaschine ist ein modernes Mobiltelefon und ein weißer und blauer Tinte neben den modernen Kugelschreiber. Nach Ansicht des Autors ist der Zweck des Museums für künftige Generationen zu bewahren das Erbe der Vergangenheit.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Museum Familie Berufe
Denkmal für Adam Mickiewicz
Waterpark Tsunami
Die Gedenkstätte Demyanov Laz
Museum des Befreiungskampfes
Park für Kultur und Erholung. Shevchenko
Orthodoxe Kirche Metropolis der Auferstehung
Stometrovku
Bollwerk
Synagogue
Armenische Kirche
National History Museum im Gebäude des Rathauses
Kunstmuseum in der Kirche der Heiligen Jungfrau Maria
Temple St. Panteleimon Shevchenkovo
Städtische Bäume
Castle Potocki
National History Museum im Gebäude des Rathauses
Park für Kultur und Erholung. Shevchenko