Denkmal für Adam Mickiewicz
   Foto: Das Denkmal für Adam Mickiewicz

Denkmal für Adam Mickiewicz in der gleichen Platz im Zentrum von Iwano-Frankiwsk entfernt.

Ivano-Frankivsk, nicht nur das Tor zu den Karpaten, sondern auch eine der schönsten Städte in der Ukraine. Aufgrund der Tatsache, dass die Stadt zu verschiedenen Zeiten wurde von Polen, Österreich, der Sowjetunion, heute beherrscht - ein Lagerhaus von Denkmälern. Adam Mickiewicz - und eine der Attraktionen dieser Stadt kann ein Denkmal für die berühmte Dichter genannt werden. Das Denkmal wurde zu Ehren der Hundertjahrfeier der Geburt des Dichters errichtet und wurde von schönen italienischen Marmor.

Der Architekt des Denkmals wurde von T. Blonsky, die Arbeit des berühmten Bildhauers Tadeusz Blotnitskomu gemacht. Das Denkmal ist auffällig in seiner Ähnlichkeit Portrait, weil es auf der Totenmaske des Dichters modelliert. Es ist erwähnenswert, dass die Geschichte des Denkmals hat mehr als ein Jahrzehnt. So begann die Arbeit an seiner Gründung im Jahr 1881, als das Denkmal aus weißem Marmor. Adam Mickiewicz in hundertsten Geburtstag "- - die Bürger von Stanislav Es ist mit einer Inschrift in polnischer Sprache eingerichtet. 1898 ".

Doch im Ersten Weltkrieg Denkmal stark beschädigt, nach dem es wurde beschlossen, eine Bronzefigur des Dichters zu werfen. Im Jahr 1930 wurde ein Denkmal für die neue, genauere Formen errichtete ein Podest. Aber zehn Jahre später Tafel in polnischer wurde durch einen anderen ersetzt - ". Adam Mickiewicz, 1798-1855"

Adam Mickiewicz war eine herausragende Persönlichkeit, ein Dichter, dessen Werke waren von großer Bedeutung für die Entwicklung nicht nur der polnischen nationalen Befreiungsbewegung, sondern auch für die Entwicklung der Demokratie in der ganzen Welt.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen