Inverness Castle
   Foto: Inverness Castle

Inverness Castle liegt auf einer Klippe über dem Fluss Ness in Inverness in Schottland. Der Gebäudekomplex aus rotem Sandstein, die gibt es jetzt wurde 1836 auf den Ruinen einer alten Burg errichtet.

Inverness City in günstiger Lage an der Mündung des Flusses Ness, so dass er regelmäßig fand sich in der Mitte der verschiedenen bewaffneten Konflikten. Und selbstverständlich, dass eine solche Lösung wäre ohne die Unterstützung einer Burg oder Festung existieren. Die erste Burg wurde an dieser Stelle in 1057. prostroen Der Legende nach wurde es von den schottischen König Malcolm III errichtet, nachdem Raze Macbeth schottischen Schloss, etwa einen Kilometer nach Nordosten entfernt. Die erste Inverness Castle wurde teilweise durch König Robert the Bruce zerstört.

Noch einmal, das Schloss im Jahre 1548, als die Burg wurde Wacht George Gordon wieder aufgebaut. Er war es, den Zugang zu der Burg der schottischen Königin Maria Stuart leugnet. Getreu ihrem Clan Fraser Munro und nehmen Sie die Burg im Sturm.

Während des Bürgerkriegs und der jakobitischen Aufständen Burg wiederholt von Hand zu Hand und wurde zu einer Zerstörung ausgesetzt sind. In seiner jetzigen Form wurde im Jahre 1836 von dem Architekten William Bern gebaut. Jetzt ist das Schloss der Sheriff Gericht, so dass die Besucher den Zugang zum Schloss ist für die Inspektion nur offene Schlosspark geschlossen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Inverness Castle
Kirche der Old High Church und der Kirche St. Stephan
Cathedral of Saint Andrew