Wess
   Foto: Wess

Trotz der Tatsache, dass die griechische Insel Chios keine übermäßige Beliebtheit bei Touristen, ist dies wohl einer der interessantesten und malerischsten Orte in Griechenland, verdient besondere Aufmerksamkeit. Seine reiche Geschichte, werden viele Attraktionen und schönen Landschaften machen Ihren Urlaub unvergesslich.

Wess - traditionellen mittelalterlichen Dorfes, in einem fruchtbaren Tal bei etwa 19 bis 20 km von der Hauptstadt der Insel Chios und 4 km von Elati entfernt. Dies ist einer der berühmten "Mastix-Dörfer" im Süden der Insel in der Nähe von Mastikohoriya, die seit langem bekannt für seine Mastix, das Harz davon ist einzigartig und in der ganzen Welt bekannt.

Wie alle mittelalterlichen Siedlungen Mastikohorii, um von den ständigen Überfällen der Piraten und andere Eindringlinge Wess zu schützen, wurde als eine Festung gebaut. Zweistöckige Steinhäuser mit Flachdächern gebaut wurden nahe beieinander, wodurch ein Labyrinth von engen Gassen mit mehreren Bogenbalken bilden. Die Stadtmauern Vessey nur teilweise überlebt, aber heute können wir die Haupttore der Stadt und viele mittelalterliche Gebäude zu sehen, obwohl einige von ihnen verlassen und in der Notwendigkeit einer größeren Renovierung.

Sehenswürdigkeiten Vessey ist auch erwähnenswert, die charmanten alten Kirchen - Himmelfahrt der Jungfrau Maria, St. Demetrius und Panagia Petrousena, das als eines der ältesten Tempel der Insel Chios ist.

Ein Bummel durch die Straßen und Plätze der Altstadt von Vessey, können Sie eine kleine Reise zurück in die Zeit zu nehmen und die mittelalterliche Architektur, traditionelle für diesen Orten in vollen Zügen genießen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen