Pyrgi
   Foto: Pyrgi

Seit der Antike ist der griechischen Insel Chios berühmt für seine Mastix, das Harz von denen gilt als einzigartig und in der ganzen Welt bekannt ist. Es wird seit Jahrhunderten Chios-Mastix ist und bleibt der Stolz der Anwohner als auch ein wichtiger Faktor für die wirtschaftliche Entwicklung und den Wohlstand der Insel. Mastic Bäume sind vor allem im südlichen Teil von Chios geworden, und die Siedlungen in der Produktion von Guss beteiligt, genannt "mastikohoria" oder "Mastix-Dörfer".

Pyrgi - eine der größten und schönsten Dörfer von Chios-Mastix. Es befindet sich etwa 25 km von der Hauptstadt der Insel mit dem gleichen Namen in einem kleinen Tal in der Nähe von Meer. Wie alle Siedlungen im Mittelalter Pyrgi war eine gut befestigte Stadt mit hohen Mauern um den Umfang und kleine Patrouillen Türmen an den Ecken. Sich in das Gebiet der Siedlung erhalten nur über eine einzige Gate möglich. Die Realitäten der Zeit, die von solchen Sicherheitsmaßnahmen, denn es war der ständigen Bedrohung durch Angriffe von Piraten und anderen Eindringlingen. In der Mitte des Dorfes hat eine riesige Wehrturm (seine Höhe beträgt ca. 18 m), von den Genuesen, die, wenn sie angegriffen könnte die Einheimischen zu verstecken gebaut. Leider bis jetzt einzige erhaltene Teil des einst majestätischen Gebäude.

Die engen, gepflasterten Gassen mit gewölbten Decken, weben in kompliziertes Gewirr von Häusern aus Stein nahe beieinander mit Flachdach und Fassade der ursprünglichen und schönen alten Kirchen gebaut schaffen eine einzigartige Atmosphäre und Komfort. Das interessanteste Merkmal ist das Design Pyrgi sicherlich die Außenwände von Gebäuden. Mit genügend seltene Handgravurtechnik so genannte "ksisty" Fassaden sind mit ungewöhnlichen geometrischen Mustern in Schwarz und Weiß gestaltet. Diese Technologie anderswo in Griechenland nicht gefunden wird.

Der zentrale Platz ist ein beliebter Ort für die Bewohner von Pyrgi und seine Gäste. Hier finden Sie viele gemütliche Cafés und wunderbaren Souvenirläden zu finden. Der Hauptplatz ist auch die Kirche der Himmelfahrt, im Jahre 1694 erbaut und mit traditionellen dekoriert "ksistoy." Von dem Platz, eine kleine überdachte Straße (oder Korridor), die zu der byzantinischen Kirche der Heiligen Apostel (13. Jahrhundert) mit schönen antiken Fresken. Diese Kirche ist eine der ältesten und am meisten besuchten Tempel von Chios.

Heute Pyrgi ist ein wichtiges historisches und architektonisches Denkmal. Jedes Jahr nimmt das charmante Dorf eine große Anzahl von Touristen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen