Lagada
 Foto: Lagada

Lagada - hbschen Fischerdorf an der Ostkste der griechischen Insel Chios inmitten von Olivenhainen und Pinien. Es liegt in einem kleinen Naturhafen mit etwa 16 bis 17 km nrdlich von der Hauptstadt der Insel entfernt. Seit der Antike ist diese Region berhmt fr seine starke maritime Tradition. Doch heute die meisten Aktivitten der lokalen Bevlkerung irgendwie mit dem Meer verbunden.

Lagada - eine sehr malerische Stadt mit einem Labyrinth von engen Gassen, klettern die Hgel, mit reizvollen weien Husern, in Grten, malerischen Grachten Glifos entlang derer werden festgemacht Fischerboote und Boote, und die Promenade, wo ein Groteil der gemtlichen Restaurants und Cafs.

Erst in den letzten Jahren hat sich Lagada den Tourismussektor aktiv zu entwickeln. Seit der Wahl des Hotels und Appartements ist noch sehr klein, ber die Vorbehalte sollte darauf im Voraus zu nehmen (wenn Sie nur in Lagada bleiben wollen). Besondere Aufmerksamkeit verdienen sicher lokalen Restaurants und Tavernen sind fr ihre hervorragende Kche und eine groe Auswahl an frischem Fisch und Meeresfrchten bekannt. Fans des Strandurlaub zustzlich zu einem kleinen Kieselstrand in der die meisten Lagada wird viele schne Pltze in der Umgebung.

Lagada vom Hafen, knnen Sie eine faszinierende Bootsfahrt zu den Inseln Inusses zu nehmen. Reisen in eine Richtung wird etwas mehr als eine Stunde dauern.

17. September Lagada Bewohner im groen Stil Zeichen Gedenktag Hagia Sophia. Traditionelle Feste mit Tanz und eine Vielzahl von Unterhaltungs dauerte bis zum Morgen.

Die herrliche Naturlandschaften, Landschaften von atemberaubender Schnheit und entspannende Atmosphre der traditionellen griechischen Drfern jedes Jahr im Lagada gewinnen immer mehr Urlauber.

Ich kann die Beschreibung ergnzen