Kennel Baltic Dichtungen
   Foto: Zwinger Baltic Dichtungen

Kennel Baltic Dichtungen - Research Center, die in der Stadt Hel befindet. Der Kindergarten ist Teil der Maritime Station, die vom Institut für Meereskunde der Universität Danzig verwaltet. Nursery Dichtungen beschäftigt sich mit Erhaltung und Wiederbelebung der Kegelrobben im südlichen Teil der Ostsee. Das Zentrum besteht aus drei Becken für die Zucht von Dichtungen, mehrere kleine Pools, in denen die Patienten, die Rehabilitation, Ausbildung und Laboreinrichtungen müssen gesetzt.

Geschichte der Baumschule begann 1992, als der Strand wurde von einem jungen männlichen Dichtung gefunden. Eine der wichtigsten Aufgaben für das Zentrum ist es, Dichtungen gefunden, Behandlung geschwächte Individuen, die nach einem erfolgreichen Verlauf der Therapie in der Ostsee zur Verfügung zu rehabilitieren. Der Kindergarten soll die Art vor dem Aussterben zu schützen Kegelrobben, die Wiederherstellung der lokale Ökosystem durch die Einführung von gesunden Personen, Studien von Meeressäugetieren, die Ausweitung der Bildungsprogramme für Wissenschaftler und Studenten.

In der Baumschule verschiedene Studien durchgeführt von Dichtungen: ihr Verhalten, Ernährung, Lebenserwartung, Gesundheit in verschiedenen Altersstufen, Migrationsroute, studierte die Hauptursachen der Sterblichkeit von Dichtungen.

Der Kindergarten nimmt die Besucher das ganze Jahr über organisiert Fortbildungsveranstaltungen, erzählt über die Probleme der Ostsee und ihrer Unterwasserwelt.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kennel Baltic Dichtungen
Leuchtturm Hel